MV Agusta Brutale 1000 RR Update

Nachdem MV Agusta nach und nach die komplette Modellpalette für Euro5 überarbeitet hat, war nun auch die Brutale 1000 RR an der Reihe.

 

Motor

Wie bei den 800er Modellen, wurde bei der 1000 RR auch die Reibung im Motor gemindert. Dazu wurden Tassenstößel und die Ventilführungen im Zylinderkopf DLC-beschichtet. Überarbeitete Nockenwellen sorgen für geänderte Steuerzeiten.

Zusammen mit dem neuen Krümmer erreicht der 988cc Motor 208 PS bei 13.000 U/min und 116 Nm bei 11.000 U/min. Das maximale Drehmoment konnte also etwas gesteigert werden.

 

Weitere Änderungen

Das Getriebe wurde verstärkt und der Quickshifter überarbeitet. Das semiaktive Fahrwerk wurde neu abgestimmt. Für das ABS wird jetzt der neue Beschleunigungssensor und das MK-100 System genutzt, das auch die Schräglage berücksichtigt.

Das 5 Zoll TFT-Dashboard kann per Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt werden.

 

Die Farben FireRed / Matt Metallic / Dark Grey oder Matt Metallic Aviation Grey / Metallica Dark Grey / Fluorescent Yellow stehen zur Auswahl. Der Preis wird mit 32.300 Euro angegeben.

 

MICHELIN 63001 Motorrad Reifendruck Kontrollsystem*
  • Universalkit für Motorrad, Moped, Scooter mit 2 Sensoren und LCD Display
  • Permanente Sicherheit: Anzeige beim Start, Alarm während der Fahrt
  • Magnethalter, LCD Display abnehmbar mit USB Induktionsladehalter
  • Einfache Montage, automatische Kalibierung
  • Für Metall. - und Gummi-Ventil (Snap-In) mit Metallgewinde

Letzte Aktualisierung am 19.06.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.