MotoGP #QatarGP Rennbericht

MotoGP race, Qatar MotoGP. 18 March 2018 // Gold & Goose/Red Bull Content Pool // AP-1V3CV3SAW2111 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.com for further information. //

Das erste MotoGP Wochenende haben wir hinter uns. Das Rennen fand in Qatar statt. Was passiert ist, wer gewonnen hat, wer ausgefallen ist erfahrt ihr hier.

Zum Rennbericht in Videoform auf YouTube (Motorrad Nachrichten)

Die Neue Saison der MotoGP startet

In die neue Rennsaison wurde mit einem Nachtrennen gestartet. Veranstaltungsort, der Losail International Circuit ca. 30 km entfernt von Doha, der Hauptstadt von Katar.

Valentino Rossi und Yamaha gaben im Vorfeld des Rennens die Vertragsverlängerung bekannt. Vale wird also zwei weitere Jahre für das Werksteam antreten und bleibt der MotoGP also bis mindestens 2020 erhalten.
Jonas Folger musste in diesem Jahr auf einen Start im MotoGP aus gesundheitlichen Gründen verzichten. Statt ihm wird der Malaie Hafizh Syahrin für Tech 3 antreten. Zu schlagen in diesem Jahr, der amtierenden Weltmeister Marc Marquez.

Ein sehr starkes Wochenende hatte vor allem Danilo Petrucci und Alex Rins. Auf die Pole kam Johann Zarco der eine Traumrunde zauberte die gleichzeitig einen neuen Streckenrekord setzte.

Das Rennen beginnt

Die Spitze konnte gut starten. Pedrosa ging erstmal von 7 auf zwei, konnte in der ersten Kurve die Linie allerdings nicht halten und musste den zweiten Platz wieder an Marc Marquez abgeben. Rossi der sonst immer etwas braucht um ins Rennen zu kommen und dessen stärke eigentlich die Konstanz ist drehte gleich von Anfang an auf und arbeitete sich nach vorn. Ende der ersten Runde ging Zarco weit, was Marquez auf Platz eins brachte. Ende Start-Ziel schob sich Zarco aber wieder vorbei. Rossi jetzt bereits auf Platz 4.

Weiter hinten fuhr Jack Miller auf Platz 10 vor Jorge Lorenzo. Kunden-Ducati vor Werks-Ducati. So richtig konnte sich Lorenzo immer noch nicht mit der Duc anfreunden. Dovizioso zu der Zeit hinter Crutchlow auf Platz 7. Dritte Runde, Rossi geht an Pedrosa vorbei und ist damit auf Platz 3.

Pedrosa konnte vorn nicht mithalten und musste in der fünften Runde bereits seinen 7 Platz gegen Alex Rins verteidigen. Ab der sechsten Runde wurde es etwas ernster. Rossi ging an Marquez vorbei auf Platz zwei und griff auch Zarco an. Tom Lüthi machte einen Fehler und viel zwischenzeitlich auf Platz 21 zurück. Dovizioso konnte sich auf den vierten Platz vorarbeiten und klopfte bei Marquez an.

Moto2 race, Qatar MotoGP. 18 March 2018 // Gold & Goose/Red Bull Content Pool

In Runde 11 versuchte Rossi auf der Zielgeraden an Zarco vorbei zu gehen. Zarco, ein Tier auf der Bremse verhinderte das. Beide gingen aber etwas weit, wodurch Marquez auf 2 kam. Kurz darauf ging auch Dovi an Rossi vorbei der dadurch auf Platz vier zurückgereicht wurde. Schlechter lief es allerdings für den zweiten Werks-Yamaha-Fahrer. Vinales hatte kein gutes Wochenende und war nur auf Platz 12.
Dovi ging auch an Marquez vorbei und jagte Zarco. Trotz des höheren Top-Speed der Ducati kam er aber nicht an ihm vorbei. Zarco verschaffte sich im Infield immer einen kleinen Vorsprung und war dann auf der Geraden auch so extrem spät auf der Bremse, so dass keiner vorbei kommen konnte.
Die dreizehnte Runde brachte Rins kein Glück. Auf Platz 6 liegend verlor er das Vorderrad in Kurve 2 und landete im Kies. Lorenzo, der mittlerweile an Miller vorbei gekommen war erwischte es nur drei Kurven später. Bei ihm sah es aber mehr danach aus, also ob der Sturz an einem technischen Defekt lag.

Runde 14: Marquez konnte noch mal an Dovi vorbei gehen, das änderte sich aber schon wieder eine Runde später auf der Start-Ziel-Geraden. Zarco immer noch auf Platz 1. Schlecht lief das Wochenende für KTM in Runde 17 musste Pol Espargaro seine KTM in der Box abstellen. Smith zu der Zeit auch nur auf Platz 19. In Runde 18 war die Luft bei Zarco dann draußen. Dovizioso und Marquez gingen auf der Geraden an ihm vorbei. Kurz drauf auch Rossi.

MotoGP 17 - [Playstation 4]
17 Bewertungen
MotoGP 17 - [Playstation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 20.07.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die letzte Runde

In die letzte Runde ging Dovizioso vor Marquez und Rossi. Rossi war allerdings nicht in Schlagdistanz. In der letzten Kurve versuchte es Marquez noch mal mit einem optimistischen Manöver. Beide gingen weit, aber Dovi hatte die bessere Linie, konnte dadurch besser beschleunigen und gewann haarscharf vor Marquez. Rossi wurde dritter. Vinales konnte mit dem 6. Platz doch noch Schadensbegrenzung betreiben und Zarco wurde bis auf 8 durchgereicht. Trotzdem ein echt starkes Rennen von ihm. Tom Lüthi fuhr auf 16 und verpasste dadurch nur knapp die Punkte.

Quelle YouTube / MotoGP

Rennergebnisse MotoGP Qatar 2018

  1. Andrea DOVIZIOSO Ducati ITA
  2. Marc MARQUEZ Honda SPA
  3. Valentino ROSSI Yamaha ITA
  4. Cal CRUTCHLOW Honda GBR
  5. Danilo PETRUCCI Ducati ITA
  6. Maverick VIÑALES Yamaha SPA
  7. Dani PEDROSA Honda SPA
  8. Johann ZARCO Yamaha FRA
  9. Andrea IANNONE Suzuki ITA
  10. Jack MILLER Ducati AUS
  11. Tito RABAT Ducati SPA
  12. Franco MORBIDELLI Honda ITA
  13. Alvaro BAUTISTA Ducati SPA
  14. Hafizh SYAHRIN Yamaha MAL
  15. Karel ABRAHAM Ducati CZE
  16. Thomas LUTHI Honda SWI
  17. Takaaki NAKAGAMI Honda JPN
  18. Bradley SMITH KTM GBR
  19. Aleix ESPARGARO Aprilia SPA
  20. Scott REDDING Aprilia GBR
  21. Xavier SIMEON Ducati BEL
  22. Pol ESPARGARO SPA
  23. Alex RINS SPA
  24. Jorge LORENZO SPA

 

MotoGP race, Qatar MotoGP. 18 March 2018 // Gold & Goose/Red Bull Content Pool

 

Related Posts / Ähnliche Beiträge

MotoGP Rennbericht Argentinien-GP (#TermasClash)
Das MotoGP Wochenende in Argentinien war mehr als spannend. Mit diesem Ausgang hat wohl keiner gerechnet. Der größte Verlierer dabei war wohl...Marc Marquez. Warum er und Valentino Rossi bestimmt keine Freunde mehr werden bzw. was der #TermasClash ist, erfahrt ihr hier.
MotoGP Termas de Rio Hondo, Argentina – Übertragungen
Wo ihr das Rennen der MotoGP Termas de Rio Hondo, Argentina - sehen könnt
Ab 2019 kein MotoGP mehr auf dem Sachsenring!?
Leider handelt es sich hier nicht um einen Scherz! Dem SRM wurde vom ADAC München der Vertrag als Veranstalter des Motorrad Grand Prix...Deutschland ab 2019 gekündigt,...

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für IOS und Android

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen