Lorenzo räumt ab

Jorge Lorenzo hatte im Rennen in Barcelona einen guten Start und konnte sich mit an die Spitze setzten. Er lag auf Platz vier, was seine bisher beste Position in einem Rennen mit der Honda war, als er es dann übertrieb.

Lorenzo räumt ab

In Runde zwei / Kurve 10 ging Marquez an Dovizioso vorbei. Lorenzo wollte dasselbe bei Vinales machen, war aber etwas zu schnell. Er versuchte trotzdem die Kurve zu kriegen, da der Weg, um die Kurve weit zu nehmen, von Vinales versperrt war, blieb ihm auch nichts anderes übrig. Dabei verlor er das Vorderrad. Er stürzte und rammte Dovizioso ins Aus. Da es direkt vor Vinales passierte, wurde auch er ins Aus geschleudert. Valentino Rossi versuchte noch auszuweichen, wurde aber schließlich doch noch zu Fall gebracht.

Noch während dem Rennen entschuldigte sich Lorenzo bei den dreien, denen er damit das Rennen versaute. Profitieren konnte Marquez, der danach ein einsames Rennen an der Spitze fuhr. Auch in Hinblick auf die Weltmeisterschaft profitierte er, da drei direkte Konkurrenten um die Weltmeisterschaft ohne Punkte blieben.

 

Das Rennergebnis:

Pos. Punkte Num Fahrer Land Team Motorrad

  • 1 25        #93      Marc MARQUEZ       SPA     Repsol Honda Team  Honda
  • 2 20        #20      Fabio QUARTARARO          FRA            Petronas Yamaha SRT           Yamaha
  • 3 16        #9        Danilo PETRUCCI    ITA     Mission Winnow Ducati          Ducati
  • 4 13        #42      Alex RINS      SPA     Team SUZUKI ECSTAR        Suzuki
  • 5 11        #43      Jack MILLER AUS    Pramac Racing            Ducati
  • 6 10        #36      Joan MIR        SPA     Team SUZUKI ECSTAR        Suzuki
  • 7 9          #44      Pol ESPARGARO      SPA     Red Bull KTM Factory Racing KTM
  • 8 8          #30      Takaaki NAKAGAMI            JPN            LCR Honda IDEMITSU        Honda
  • 9 7          #53      Tito RABAT   SPA     Reale Avintia Racing Ducati
  • 10 6          #5        Johann ZARCO          FRA    Red Bull KTM Factory Racing KTM
  • 11 5          #29      Andrea IANNONE     ITA     Aprilia Racing Team Gresini Aprilia
  • 12 4          #88      Miguel OLIVEIRA    POR    Red Bull KTM Tech 3   KTM
  • 13 3          #50      Sylvain GUINTOLI    FRA    Team SUZUKI ECSTAR    Suzuki

Nicht gewertet

  • #35 Cal CRUTCHLOW    GBR    LCR Honda CASTROL            Honda 0   6 Runden
  • #21 Franco MORBIDELLI           ITA     Petronas Yamaha SRT    Yamaha          3   8 Runden
  • #63 Francesco BAGNAIA            ITA     Pramac Racing            Ducati 4   19 Runden
  • #55 Hafizh SYAHRIN      MAL   Red Bull KTM Tech 3            KTM   6   21 Runden
  • #46 Valentino ROSSI       ITA     Monster Energy Yamaha MotoGP          Yamaha          9   22 Runden
  • #4 Andrea DOVIZIOSO ITA     Mission Winnow Ducati            Ducati 2   22 Runden
  • #12 Maverick VIÑALES  SPA     Monster Energy Yamaha MotoGP          Yamaha          0   23 Runden
  • #99 Jorge LORENZO       SPA     Repsol Honda Team            Honda 2   23 Runden
  • #41 Aleix ESPARGARO  SPA     Aprilia Racing Team Gresini            Aprilia 6   23 Runden
  • #17 Karel ABRAHAM     CZE    Reale Avintia Racing            Ducati             0 Runde
  • #38 Bradley SMITH         GBR    Aprilia Racing Team            Aprilia
MotoGP 19 - [PlayStation 4]
17 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 19.03.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.