Leider kein Kawasaki World SBK Bike in einem MotoGP Rennen

Für viele wäre es wohl sehr interessant zu sehen, wie sich die Kawasaki ZX-10RR aus der WSBK im Feld der Prototypen der MotoGP schlagen würde. Vor allem, wenn Jonathan Rea der Pilot wäre. Sehen werden wir das aber erstmal nicht.

Kawasaki stellte eine Anfrage für einen Wildcard-Start für die MotoGP. Sie hätten gern ihr WSBK-Bike bei einem MotoGP-Rennen eingesetzt. Dorna Boss Carmelo Ezpeleta erteilte dem allerdings eine Absage. Die Wildcards sind für die Teilnehmer der MotoGP reserviert.

Ob hier auch die Angst davor mitschwingt, dass Kawasaki mit Rea einige Teams der MotoGP dumm aussehen lassen könnte, kann man nur mutmaßen.

2016 testete die WSBK und die MotoGP gemeinsam in Jerez. Rea verblüffte damals mit einer Tagesbestzeit, was für ein paar dumme Gesichter sorgte. Fairnesshalber muss man aber auch erwähnen, dass die Top-Piloten der MotoGP damals nicht am Test teilnahmen. Einen gemeinsamen Test gab es danach jedenfalls nicht mehr.

 

Isle of Man TT / Motorrad Road Racing Triskele rot T-Shirt*
  • Logo der Isle of Man TT in einem passenden Straßenrennen -Design.
  • Das perfekte Geschenk für jeden Motorrad -Fahrer, Freunde des Motorsports und Biker
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.

Letzte Aktualisierung am 3.06.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.