Neu in der KTM Mittelklasse ist die 890er Duke R. Wie das R im Namen schon sagt, ist sie eher für Racing ausgelegt und verzichtet daher auf einige Alltags-Elemente, die die 790 Duke besitzt. Die Sitzposition ist aggressiver, es wurden bessere Bremsen (Brembo) und eine voll einstellbare WP Apex-Federung verbaut.

Der Motor leistet 89 kW (121 PS – 119,4 hp) bei 9.250 U/min und 99 Nm bei 7.750 U/min. Es gibt drei verschiedene Fahrmodi und einen optionalen Track-Mode. Das Leergewicht liegt bei 166 kg.

Der Tank fasst 14 Liter

 

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link