Die Streckensperrung (für Motorräder) am Kesselberg soll erweitert werden.  Ab April wird die Strecke täglich für sieben Stunden gesperrt – natürlich auch wieder nur für Motorräder.

Die Streckensperrung (für Motorräder) am Kesselberg soll erweitert werden.  Ab April wird die Strecke täglich für sieben Stunden gesperrt – natürlich auch wieder nur für Motorräder.

 

Einseitige Sperrung am Wochenende wird erweitert

Bereits seit 1978 war die Kesselbergstraße (Bayern) an Wochenenden und Feiertagen in eine Fahrtrichtung für Biker gesperrt.  Seit 2016 wurden dort auch sogenannte Leitschwellen angebracht, die ein Überschreiten der Fahrbahnmitte hindern und dadurch ein Überholen verhindern sollten.

Jetzt wurde bekannt gegeben, dass die Strecke bei Kochel am See auch Werktags für Motorradfahrer gesperrt werden soll.  Während des Zeitraums von 01. April bis 31. Oktober wird die Strecke bergauf täglich über einen Zeitraum von sieben Stunden gesperrt.  Die Sperrung gilt jeweils von 15 Uhr bis 22 Uhr, also der Uhrzeit, zu der wohl die meisten Motorradfahrer unterwegs sind.  Auch am Wochenende sollen diese Zeiten zukünftig gelten.

 

Zeit der meisten Unfälle

Es handelt sich hier um eine gemeinsame Entscheidung der Verkehrsbehörde, der Polizei und des Staatlichen Bauamts.  Involviert war auch der Bürgermeister der Gemeinde Kochel am See: „30 Unfälle im Jahr, davon einige sehr schwere, sind 30 Unfälle zu viel und deswegen muss am Kesselberg dringend etwas passieren“.

Eine Analyse der bisherigen Unfälle auf der Strecke hat ergeben, dass 78 Prozent der Unfälle mit Motorrädern zwischen 15 und 22 Uhr passiert sind, daher hat man sich für dieses Zeitfenster entschieden.  91 Prozent der schweren Unfälle sollen von Motorradfahrern verursacht worden sein.

Georg Fischhaber, der Leiter der Verkehrsbehörde im Landratsamt hält die Sperrung für verhältnismäßig.

 

Neue Sperrung zur Probe

Die Erweiterung der Sperrung wird zum 01.04.2023 eingeführt und soll dann bis zum 31. Oktober 2024 gelten (mit Ausnahme der Off-Saison 2023/2024).  Man spricht hier von einem Probezeitraum, um zu testen, wie sich die neue Sperrung auf die Unfallzahlen auswirkt.

 

[adrotate group=”1″]

 

Quelle Staatliches Bauamt Weilheim 5
Quelle-Staatliches-Bauamt-Weilheim

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link