Isle of Man TT – Qualifying Montag

28/05/2018: Michael Dunlop (BMW/Tyco BMW) at Ballaugh Bridge during Monday evening's Isle of Man TT qualifying session. PICTURE BY DAVE KNEEN/PACEMAKER PRESS.

Hickman schaffte 130er Runde in der Klasse Superstock und Lentin war schnellster bei den Supersports

Am Montag, 28.05.2018, durften die Klasse Superbike, Superstock, Supersport und die Newcommer (außer Lightweight) auf die Strecke der Isle of Man TT. Später fuhren auch die Sidecars.

Perfekte Bedingungen – schnelle Rundenzeiten

Die Bedingungen waren perfekt für das zweite Qualifying. Das zeigte sich auch an der Rundenzeit von Dean Harrison (Silicone Engineering Kawasaki) der gleich mal eine Rundenzeit von 131.376 mph zauberte, was die jemals schnellste Zeit in der „Opening night of Superbike qualifying“ war.
Michael Dunlop (Tyco BMW) fuhr in seiner dritten Runde nur unwesentlich langsamer. Er erreichte einen Rundenschnitt von 131.087 mph.
Der dritte Fahrer der die 130 mph Marke knackte war Peter Hickman (Smiths Racing BMW). Damit war er schnellster bei den Superstocks.

Zuschauer auf der Strecke

Um zwanzig Minuten verspätete sich der Start des Qulifyings, da ein Zuschauer auf der Strecke rumsprang. Dieser wurde dann allerdings abgeführt, da er eine Gefahr für sich und die Teilnehmer der TT darstellte.

Hutchi trotzt Handikap schnell

Beeindrucken konnte auch Ian Hutchinson, der noch nicht wieder fit ist, auf Krücken läuft und trotzdem antritt. Hutchinson hatte beim Rennen der SeniorTT 2017 einen Sturz und brach sich das Bein. Jetzt nach fast einem Jahr ist er leider immer noch nicht völlig genesen. Das hielt ihn allerdings nicht davon ab mit seinem Superbike einen Rundenschnitt von 125.843 mph zu fahren was einen achten Gesamtrang bedeutet. Hut ab vor dieser Leistung!

TT - Isle of Man: Ride on the Edge
16 Bewertungen
TT - Isle of Man: Ride on the Edge*
  • Bigben Interactive GmbH
  • Videospiel
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 16.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

28/05/2018: Dean Harrison (Kawasaki/Silicone Engineering) at Ballaugh Bridge during Monday evening’s Isle of Man TT qualifying session. PICTURE BY DAVE KNEEN/PACEMAKER PRESS.
28/05/2018: Dan Kneen (BMW/Tyco BMW) at Ballaugh Bridge during Monday evening’s Isle of Man TT qualifying session. PICTURE BY DAVE KNEEN/PACEMAKER PRESS.
28/05/2018: Conor Cummins (Honda/padgettsmotorcycles.com) at Ballaugh Bridge during Monday evening’s Isle of Man TT qualifying session. PICTURE BY DAVE KNEEN/PACEMAKER PRESS.

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Adam McLean startet bei Team McAdoo Racing bei der Isle of M...
Road Racer Adam McLean wechselt das Team und startet in diesem Jahr auf Kawasaki.
Isle of Man TT 2018 – Rennbericht Superstock TT
Peter Hickman (Smiths Racing BMW) holten sich seinen ersten Sieg auf der Isle of Man TT. Er konnte das RL360 Superstock Rennen für sich...entscheiden.
Isle of Man TT 2018 – Ergebnisse Lightweight TT
Ergebnisse der Lightweight TT  auf der Isle of Man TT 2018

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen