Auf der EICMA hat Honda die neue XL750 Transalp vorgestellt.  Mit 92 PS handelt es sich um die aktuell stärkste Reiseenduro dieser Klasse.

Auf der EICMA hat Honda die neue XL750 Transalp vorgestellt.  Mit 92 PS handelt es sich um die aktuell stärkste Reiseenduro dieser Klasse.

 

Motor und Leistung

Angetrieben wird die XL750 Transalp von einem Reihenzweizylinder mit 755cc.  Im Grunde wurde der Motor der Hornet unverändert übernommen und in den neuen Stahl-Brückenrahmen der Transalp verpflanzt.  Entsprechend sind die Leistungsdaten identisch.  92 PS (67,5 kW) werden bei 9.500 U/min und 75 Nm bei 7.250 U/min erreicht.  Für den europäischen A2-Markt wird alternativ auch eine 48 PS-Variante angeboten.  

 

Weitere Elektronik

Die Settings wurden sorgfältig angepasst, um für Touring ein feinfühliges Ansprechverhalten zu bieten.  Vier Fahrmodi stehen zur Verfügung, Sport, Standard, Rain, Gravel und einen User-Modus in dem man die Parameter Motorleistung, Motorbremse, ABS, HSTC-Traktionskontrolle und Wheelie-Steuerung beeinflussen kann.

Ausgestattet ist die neue Transalp mit einem 5 Zoll TFT Farbdisplay, das auch über Honda`s Smartphone Voice-Control-System verfügt. 

Bei der Beleuchtung nutzt man ringsum LED-Technik.  Die Blinker sind selbstrückstellend und auch eine Notbremssignal-Funktion ist vorhanden.

 

Fahrwerk

An der Front sorgt eine 43mm Showa SFF-CA-Upside-Down-Gabel für ein ruhiges Vorderrad.  Der Federweg beträgt 200 mm.  Die Alu-Schwinge verfügt über ein Showa-Monofederbein und Pro-Link Aufhängung.  Hier beträgt der Federweg 190 mm.  Vorn und hinten kann die Federbasis verstellt werden.  Die Bodenfreiheit wird mit 210 mm angegeben.

Gebremst wird vorn mit 310 mm Wave-Doppelscheibenbremsen und Zweikolbensätteln.  Bei den Reifendimensionen werden 90/90 R21 vorn und 150/70 R18 hinten angegeben.  Durch die Blockprofil-Bereifung möchte man die Vielseitigkeit bieten, auf der Straße als auch im Gelände zu fahren.

Die Sitzhöhe beträgt 850 mm, optional gibt es auch einen Sitz durch den 820 mm erreicht werden.  Unter dem Sitz versteckt sich die USB-Ladebuchse.

 

Großes Zubehörprogramm

Wer seine Transalp weiter individualisieren oder verbessern möchte, kann auf ein großes Zubehörprogramm zurückgreifen.  Neben verschiedenen Gepäck-Lösungen, Rallye- und Tourenausrüstungen oder kosmetischen Feinschliff wird auch ein Schaltassistent angeboten.

Urban Paket

  • (Alltagstauglichkeit und Staumraumlösung)
  • 50 Liter Top Box mit One Key System, dazu passende Aluminium-Verkleidung, Träger-Basis, Rückenlehne, 25 Liter Innenpacktasche, hohe Windscheibe, Hauptständer.

 

Travel Paket

  • (Komfort- und Gepäcklösung)
  • Seitenkoffer-Set (rechts 26 Liter/links 33 Liter), dazu passende Aluminium-Verkleidungen, Kofferträgersystem, Innenpacktaschen-Set, Heizgriffe.

 

Adventure Paket

  • (Style und Schutz)
  • Front-Sturzbügel*, LED-Nebelscheinwerfer inkl. Befestigung, Kühlergrill.
  • *Separat erhältlicher Montagesatz erforderlich.

 

Rallye Paket

  • (Style und Funktionalität)
  • Schaltassistent, Motorschutzbügel inkl. Montagesatz, Motorschutz, Rallye-Fußrasten-Set, Handprotektoren.

 

Komfort-Paket

  • (Komfort und Alltagstauglichkeit)
  • 3 Liter Tankrucksack, Zusatz-Winddeflektoren, Komfort-Soziusfußrasten, 12V-Steckdose, Gepäckseil.

 

Farbvarianten

Insgesamt drei Farbvarianten werden zur Verfügung stehen

  • Matt Iridium Gray Metallic
  • Matt Ballistic Black Metallic
  • Ross White Tricolour

 

Masatoshi Sato, Projektleiter der XL750 Transalp, Honda R&D, Japan: „Für die neue Transalp haben wir sorgfältig studiert, was das Urmodell so gut gemacht hat. Folglich galt es, die perfekte Balance zwischen urbaner Agilität, Tourenkomfort und Langstrecken-Qualitäten sowie Geländetauglichkeit zu finden; und dazu alle Aspekte aus allen Blickwinkeln zu beleuchten. Dank dieser 360 Grad-Sichtweise war es möglich, ein Motorrad auf die Räder zu stellen, welches Fahrern und Fahrerinnen aller Erfahrungsstufen eine attraktive Option im Honda-Sortiment anbietet. Das Design lässt das Erbe der Transalp in einem modernen Auftritt aufleben, der neue Motor begeistert auf sympathisch vielfältige Art und die Ausstattung lässt an Nichts zu wünschen übrig. Ob es quer durch die Stadt oder rund um die Welt gehen soll – unsere Transalp ist für alles bestens gerüstet!

 

Technische Daten

MOTOR

Typ

Flüssigkeitsgekühlter OHC Uni-Cam Viertakt 8-Ventil Parallel-Zweizylinder mit 270° Kurbelwelle, Euro 5

Hubraum

755 cm3

Bohrung x Hub

87 x 63,5 mm

Verdichtung

11.0:1

Max. Leistung

92 PS (67,5 kW) bei 9.500 U/min

Max. Drehmoment

75 Nm bei 7.250 U/min

Motorölmenge

3,9 Liter

Starter

E-Starter

KRAFTSTOFFSYSTEM

Gemischaufbereitung

PGM-FI Benzineinspritzung

Tankinhalt

16,9 Liter

CO2 Emissionen

103 g/km

Verbrauch** (WMTC)

4,4 km auf 100 km (23 km pro Liter)

ELEKTRIK

Batterie

12 Volt / 8,6 Ah

ANTRIEB

Kupplung

Mehrscheiben im Ölbad, Anti-Hopping-Funktion

Getriebe

6 Gänge

Endantrieb

O-Ring-Kette

FAHRWERK

Rahmen

Stahlrohr-Brückenrahmen

Abmessungen (LxBxH)

2.325 x 838 x 1.450 mm

Radstand

1560 mm

Lenkkopfwinkel

27°

Nachlauf

111 mm

Sitzhöhe

850 mm

Bodenfreiheit

210 mm

Gewicht vollgetankt

208 kg

Wendekreis

2,6 Meter

RADAUFHÄNGUNG

Vorne

Showa 43 mm SFF-CA Gabel, Federweg 200 mm

Hinten

Pro-Link-Aluminiumschwinge, Showa Mono-Stoß-dämpfer, Pro-Link-Umlenkung, Federweg 190 mm

RÄDER

Felge vorne

21 Zoll Speichenfelgen (Speichen rostfreier Stahl)

Felge hinten

18 Zoll Speichenfelgen (Speichen rostfreier Stahl)

Reifen vorne

90/90-R21 M/C 54H

Reifen hinten

150/70-R18 M/C 70H

BREMSEN

ABS

2 Kanal

Bremse vorne

Wave-Doppelscheiben, Ø 310 mm x 4,5 mm, Doppelkolben-Bremszangen

Bremse hinten

Eine Wave-Scheibe, Ø 256 mm x 6,0 mm, Einkolben-Bremszange

INSTRUMENTE & ELEKTRONIK

Instrumente

TFT

Scheinwerfer

LED

Rücklicht

LED

Konnektivität

Honda Smartphone Voice Control System

USB

Typ C (unter dem Sitz)

12V Bordsteckdose

Optional

Blinker

LED, selbstrückstellend, ESS-Notstopsignal

Quickshifter

Optional

Wegfahrsperre

HISS

 

Sale
presto 315541 POWER Bremsenreiniger 500 ml*
  • Kräftiges, gerichtetes Sprühbild
  • Große Lösekraft
  • Greift O-Ringe und Bremsschläuche nicht an
  • Spezielle chemische Zusammensetzung
  • Lüftet sehr schnell rückstandsfrei ab

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

23YM XL750 Transalp
« von 71 »

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link