Honda CB750 zum Elektro-Cafe-Racer umgebaut

Auf dem YouTube-Kanal „The Inja“ wird der Umbau einer Honda CB750 zu einem Elektro-Cafe-Racer mit Straßenzulassung gezeigt. Der Umbau, der insgesamt rund ein Jahr dauerte, wurde jetzt auch in einem 30-minütigen Zeitraffer-Video veröffentlicht.

 

Der komplette Umbau wurde von zwei Enthusiasten in Eigenregie ausgeführt. Vom Anpassen des Rahmens, über den Bau der Batterie, bis hin zu Lackierarbeiten wurde alles von den beiden ausgeführt. An Materialkosten wurden rund 4.000 Dollar (inkl. Kosten für das Motorrad) investiert. Natürlich flossen aber auch unzählige Arbeitsstunden in das Projekt.

Neben dem Rahmenumbau für den Cafe-Racer-Stil musste auch Platz und die entsprechenden Halterungen für den AkkuPack und den Elektromotor geschaffen werden. Der ursprüngliche Tank wurde überarbeitet, um Platz für die Elektrik zu schaffen. Daneben wurde er mit einer Hutze versehen, um für eine entsprechende Kühlung zu sorgen.

Sämtliche Arbeiten sieht man in dem rund 30-minütigen Video, begleitet von einem englischen Kommentar, der alles genau erklärt.

 

Sale
presto 315541 POWER Bremsenreiniger 500 ml*
  • Kräftiges, gerichtetes Sprühbild
  • Große Lösekraft
  • Greift O-Ringe und Bremsschläuche nicht an
  • Spezielle chemische Zusammensetzung
  • Lüftet sehr schnell rückstandsfrei ab

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.