Harley Davidson in finanziellen Schwierigkeiten

Die Verkaufszahlen von Harley-Davidson sinken. Sogar in der US-Amerikanischen Heimat gingen die Umsätze im vierten Quartal um neun Prozent zurück, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Statt 960 Millionen Dollar wurden 835 Millionen umgesetzt.

Harley Davidson in finanziellen Schwierigkeiten

Was erstmal trotzdem nach viel klingt, ist es bei genauerem Blick nicht mehr. Denn Umsatz ist kein Gewinn… Genau da sieht es leider noch düsterer aus. Der Nettogewinn brach von 8,3 auf 0,5 Millionen Dollar ein, das entspricht einem Minus von 94%.

Die Zahlen haben sich auch auf die Harley-Davidson-Aktien ausgewirkt. Sie vielen um sieben Prozent. Dadurch ist der Kurs der Aktie bereits um mehr als 30 Prozent im letzten Jahr gesunken.

Das Aus bedeutet das für Harley-Davidson allerdings nicht. Sie entwickeln gerade kräftig im Bereich Elektro-Motorräder und möchten darin Weltmarktführer werden. Das ist mit hohen Forschungs- und Entwicklungskosten verbunden, was sich natürlich auch auf die Gewinnzahlen auswirkt. Sollte H-D ihr Ziel erreichen und sich das Elektro-Motorrad durchsetzen, könnte sich diese Investition langfristig gesehen auch lohnen.

Harley-Davidson Langarm-Shirt Iron Block
11 Bewertungen
Harley-Davidson Langarm-Shirt Iron Block*
  • 100% Baumwolle
  • Kragen und Bündchen aus RippsTRICKTM
  • Kontrastnähte
  • Aufgedruckte Grafiken

Letzte Aktualisierung am 15.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.