Wie berichtet, will man in Frankreich eine technische Untersuchung für Motorräder einführen.  Dagegen wehrten sich die Biker bereits mit mehreren Demonstrationen.  Offenbar muss der Protest gegen die Einführung jetzt fortgesetzt werden.  Jetzt wurde ein offener Brief mit interessanten Zahlen veröffentlicht.

Wie berichtet, will man in Frankreich eine technische Untersuchung für Motorräder einführen.  Dagegen wehrten sich die Biker bereits mit mehreren Demonstrationen.  Offenbar muss der Protest gegen die Einführung jetzt fortgesetzt werden.  Jetzt wurde ein offener Brief mit interessanten Zahlen veröffentlicht.

 

Was hat die französischen Motorradfahrer so sauer gemacht?

Bisher mussten Motorräder, die in Frankreich zugelassen wurden, nicht in festgesetzten Abständen zu einer technischen Überprüfung einer Kontrolleinrichtung.  Es gab also keine Hauptuntersuchung, obwohl dies von der EU gefordert wird und Frankreich dies bis spätestens 01. Januar 2022 für Motorräder und Roller ab 125cc einführen sollte.

Um die Motorradfahrer nicht zu verärgern, wurde die Einführung auf 01.01.2023 verschoben und zwischenzeitlich sah es so aus, als könnte man auf die geforderte Hauptuntersuchung verzichten, da die EU die Möglichkeit bietet, davon abzuweichen, wenn andere Maßnahmen zur Förderung der Verkehrssicherheit ergriffen werden.  Eine Ausnahmeregelung wurde bei der Europäischen Kommission beantragt.

 

Zum Teil bereits umgesetzte Maßnahmen zur Förderung der Verkehrssicherheit

Zu den Maßnahmen gehört eine Umrüstprämie beim Kauf eines Elektromotorrads, die Einführung von „Lärmblitzern“, Strafen für nicht genehmigte oder manipulierte Auspuffanlagen, eine bessere Aufklärung über die Sicherheit von Zweirädern (auch in Bezug auf die Ausrüstung), die Aufnahme dieser Aufklärung in das Fahrschulprogramm für den B-Führerschein, sowie die Thematisierung von umweltfreundlicher Fahrweise und Vermeidung von Lärm beim A1 und A2 Führerschein.

 

Gründe, warum eine Hauptuntersuchung abgelehnt wird

Frankreichs Motorradfahrer wehren sich gegen die Einführung einer regelmäßigen Hauptuntersuchung von Motorrädern, da eine Einführung nicht nur Kompliziert wäre, unnötig Geld kostet und vor allem, da es keine direkte Auswirkung auf Unfallzahlen gibt.  Dies wurde durch Statistiken belegt, die zeigen, dass die Anzahl von Unfällen aufgrund von technischen Mängeln extrem gering ist.

 

Warum jetzt doch wieder Demonstrationen nötig sind

Mittlerweile sieht es danach aus, als ob der Antrag bei der Europäischen Kommission abgelehnt werden würde, obwohl viele der Maßnahmen zur Förderung der Verkehrssicherheit bereits umgesetzt wurden.

Die Fédération Française des Motards en Colère (Französischer Verband der zornigen Motorradfahrer) plant Demonstrationen gegen die drohende Ablehnung der Europäischen Kommission und gegen die Einführung einer regelmäßigen technischen Untersuchung.

Demonstrationen sind für den 26. und 27. November geplant.  Wann und wo sie genau stattfinden, wird kurzfristig bekannt gegeben.  Die Demonstration in Brive (Corrèze) findet am 03. Dezember statt.

http://www.lerepairedesmotards.com/actualites/2022/manifestation-nationale-controle-technique-moto.php

  

Offener Brief mit interessanten Zahlen

Mittlerweile wurde ein mit einem offenem Brief nachgelegt, in dem einige sehr interessante Zahlen aufgeführt sind.                                 

Aus dem französischen übersetzt:

Wussten Sie, dass die Zahl der motorisierten Zweiräder in 10 Jahren um 30 % gestiegen ist, während die Zahl der Verkehrstoten um 19 % gesunken ist? (Zahlen des ONISR).

Wussten Sie, dass ein von Dekra (europäischer Marktführer für technische Fahrzeugkontrollen) initiierter „Bericht“ verkündet, dass 10 % der Motorradunfälle auf technische Probleme zurückzuführen sind, während wirklich unabhängige Organisationen 0,5 % dieser Unfälle verzeichnen? (MAIDS-Bericht)

Wussten Sie, dass mehr als 3 % der Motorradunfälle auf Probleme mit der Straßeninfrastruktur und die schlechte Instandhaltung der Fahrbahnen zurückzuführen sind (Assurance Mutuelle des Motards)?
Wussten Sie, dass die meisten Hersteller die Motorräder ihrer Kunden im Autohaus auf 50 sicherheitsrelevante Punkte überprüfen – und das kostenlos?

Wussten Sie, dass 3,9 Millionen motorisierte Zweiräder nur für 0,5 % der Schadstoffemissionen verantwortlich sind (ADEME)?

Wussten Sie, dass motorisierte Zweiräder durch die Verflüssigung des Verkehrs stark zur Verringerung der Umweltverschmutzung beitragen? Plus 10% Motorräder = minus 40% Staus (Universität Leuven).

Jetzt, da Sie es wissen, glauben Sie, dass eine kostenpflichtige technische Kontrolle die Sicherheit und die Umweltleistung von Motorradfahrern verbessern wird?
Für uns ist das ein weiterer „Schuss“ ohne Vorwarnung auf die 3,9 Millionen Benutzer von motorisierten Zweirädern!

 

Artikel vom 21.11.2022 – Update vom 28.11.2022

                                                 

Sale
GoPro HERO10 Black - Wasserdichte Action-Kamera mit Front-LCD und Touch-Rückseiten, 5.3K60 Ultra HD-Video, 23MP Fotos, 1080p Live-Streaming, Webcam, Stabilisierung*
  • Revolutionärer Prozessor: Schneller. Flüssiger. Besser. Die leistungsstarke neue GP2-Engine ist ein echter Game-Changer: rasante Performance, reaktionsschnelle Touch-Bedienung und doppelte Bildrate...
  • Hochauflösende Fotos + Videos, hohe Bildrate: Freu dich auf die schärfsten GoPro Aufnahmen aller Zeiten. Mit unglaublichen 23-MP-Fotos und 5,3K-Videoauflösung bei 60 fps bietet die HERO10 die...
  • Unglaubliche Bildqualität: Mach Aufnahmen mit feinen Details, realistischen Texturen und beeindruckendem Kontrast, selbst bei wenig Licht. Die neue wasserabweisende, hydrophobe Objektivabdeckung...
  • HyperSmooth 4.0: Die HyperSmooth-Stabilisierung liefert die geschmeidigsten Aufnahmen aller Zeiten und lässt sich jederzeit bequem aktivieren. Außerdem bekommst du eine noch bessere Leistung bei...
  • Schnelle, zuverlässige Konnektivität: Super einfach, super schnell. Die Übertragung von Fotos und Videos von deiner mit der Cloud verbundenen GoPro auf dein Smartphone ist einfach und flexibel. Du...

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Offener Brief Frankreich wegen Einfuehrung einer Hauptuntersuchung fuer Bikes
Frankreichs Biker gehen auf die Straße 4

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link