Entscheidung über Streckensperrung an der Nordhelle steht an

In den kommenden Wochen will das Oberverwaltungsgericht Münster über das Beschwerde-Verfahren um die aufgehobene Streckensperrung an der Nordhelle entscheiden.

Entscheidung über Streckensperrung an der Nordhelle steht an

Ab dem 01.04.2018 sollte die L707 für Zweiräder gesperrt werden, rein praktisch wurde das aber sogar schon früher vollzogen, wie berichtet. Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) stellte einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht Arnsberg und forderte die Aufhebung der Sperrung für Motorräder. Daraufhin wurde die Sperrung vorläufig aufgehoben.

Dagegen legte wiederum der Märkische Kreis Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Münster ein.

Auf Anfrage bei einem der zuständigen Richter durch come-on.de meinte dieser, ein Beschluss wäre noch im Mai möglich. Einen öffentlichen Prozess wird es dazu nicht geben. Der Beschluss wird nur öffentlich verkündet. Anschließend könnte das Verwaltungsgericht Arnsberg zum Zug kommen, dort ist das Hauptverfahren anhängig. Es besteht allerdings keinen Zwang das Verfahren dort noch zu führen.

Sollte man sich für die Rechtmäßigkeit der Streckensperrung entscheiden, so kündigt der BVDM an, dagegen weiter vorzugehen.

 

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.