Ellenbogenschleifer, Ellenbogenschleifen

Marc Marquez beim Ellenbogenschleifen
Quelle www.motogp.com

Ellbogenschleifen das neue Knieschleifen???

In der Moto GP ist es mittlerweile Standard, das Schleifen mit dem Ellenbogen auf der Rennstrecke. Es sorgt für spektakuläre Bilder und hängende Kinnladen. 

Ist man durch das Schleifen des Ellbogens schneller? Das kann man nur schlecht beantworten. Zum einen ist ein extremes Haning off nötig (welches ich euch in der Knieschleiferanleitung schon beschrieben habe) was auf jeden Fall schon mal schnell macht. Ob der Ellenbogen dann über den Asphalt schrabbelt hängt dann davon ab wie man den Arm abwinkelt und abspreizt. Hier ist die Größe des Fahrers auch nicht so wichtig. In der Moto GP sind die Meisten auch recht klein und haben kein Problem damit.

Scot Redding beim Ellenbogenschleifen
Quelle www.motogp.com

Die Frage nach dem Sinn bleibt aber offen. Es mag ein neues / tolles Gefühl auslösen, vor allem wenn man etwas kann was nur sehr wenige schaffen (ich durfte es noch nicht erleben), aber ob man einen weiteren Gradmesser für die Schräglage braucht sei dahingestellt.

Als sportliche Herausforderung kann man es aber gern sehen und gern dran arbeiten. Stillstand ist Rückschritt und wenn man versucht seinen Fahrstil zu verbessern und Neues zu lernen bin ich voll dafür! Ich werde es auch versuchen, aber denke dafür bin ich auf der Rennstrecke am besten aufgehoben.

Rabat beim Ellenbogenschleifen
Quelle www.motogp.com

Ellenbogenschleifer zum Nachrüsten habe ich im Netz noch nicht gefunden und ich denke sie werden auch nicht kommen. Viele neue Kombis haben aber schon Titanschalen auf den Ellbogen und Schultern. Ich denke das wird zwar Standard werden, aber Schleifer zum Wechseln wie bei den Knien wird es wohl nicht geben. Dafür werden es zu wenige je schaffen den Ellenbogen auf den Boden zu bekommen.

Sollte es sich ändern erfahrt ihr es natürlich hier!

Es hat sich geändert! Hier geht zu den Ellbogenschleifern…

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Knieschleifen, Hanging-off, Tipps und Anleitung Die meisten von euch kennen die Begriffe oder haben zumindest den ein oder anderen schon gehört. Hier geht es darum mit den Mythen aufzuräumen und...zu erklären wie es geht. Jeder von euch kann es mit ein wenig Übung, denn es ist auch kein Hexenwerk.
Hilfe, es ist nass! Bei Nässe kann man nicht fahren… ?... Ein feuchter Fleck auf der Strasse und schon treten die Schweißperlen auf die Stirn. Bei Nässe hat man ja keinen Grip und schmiert sofort ab,...oder?
Bremsen in der Kurve – bremsen in Schräglage

Soll man in der Kurve bremsen oder nicht?

Abgeschliffener gebrochener Helm nach Sturz durch...falsches Bremsen
Wenn man nicht richtig bremst kann das die Folge sein. Man schleift über den Asphalt und fliegt in...den Graben...
Wenn nein, was wenn man mal bremsen muss? Wenn ein Hindernis aus dem Nichts auftaucht? Wenn ja, mit welcher Bremse? Vorn? Hinten? Und...auf welche Art? Stotterbremse? Leicht? Voll?  Es gibt ja seit Kurzem z.B. in der...neuen KTM ein Kurven-ABS von Bosch mit der das kein Problem ist, aber was macht der Rest von uns? 

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

1 Kommentar

Kommentar verfassen