Elektromotorrad, das andere Motorräder simulieren kann

2electron aus Italien arbeitet an einem Elektromotorrad, das das Fahren verschiedenster Motorräder nachahmen soll.

 

Die Firma aus der Nähe von Neapel nutzt dafür ein McFly-System, das nicht ohne Grund an Marty McFly aus „Zurück in die Zukunft“ erinnern soll. Per Knopfdruck auf das großen Dashboard kann das Motorrad Sound, Leistung, Anzahl der Gänge, Übersetzungsverhältnis und Vibrationen entsprechend verschiedenster Programmierungen anpassen.

Möglich ist ein 1989er Zweitakt-Zweizylinder mit 60 PS bei 12.500 U/min, ein 1999er 600cc Vierzylinder mit 100 PS bei 13.000 U/min oder auch ein 2004er 800cc Zweizylinder mit 77 PS bei 9.500 U/min, wenn man 2electons Video auf YouTube glauben darf. Auf ihrer Homepage erklären sie, dass fast jedes Motorrad nachgeahmt werden könnte.

 

Mehrere Lautsprecher, sowie Motoren, die für die entsprechenden Vibrationen sorgen sollen wurden verbaut. Vom Anlassen bis hin zu Schaltvorgängen oder Auspuffgeräuschen wurde alles integriert. Für das Fahrgefühl eines klassischen Motorrads wird auch eine Kupplung und ein Getriebe realistisch nachgeahmt. Sogar ein „Drehen des Motors in den Begrenzer hinein“ wurde emuliert.

 

Für den Fall, dass man Anwohner beliebter Motorradstrecken nicht stören, trotzdem aber auf den Motorensound nicht verzichten möchte, kann man den Sound auch per Bluetooth an einen mit Lautsprecher ausgestatteten Helm übertragen lassen.

 

Dainese 1513458_948_30 Lederkombi, Schwarz/Weiß, Größe 30
3 Bewertungen
Dainese 1513458_948_30 Lederkombi, Schwarz/Weiß, Größe 30*
  • S1 Bielastisches Gewebe, Tutu- Rindsleder
  • Composite Protektoren zertifiziert nach Norm EN 1621.1 Level 2 an den Ellbogen
  • Nahtloser Aluminium Panzer an den Schultern
  • Soft Protectors certified to EN 1621.1 Standard Level 2 on Shoulders
  • Anzug Zertifiziert nach CE-Kat.II- Richtlinie 89/686/EWG

Letzte Aktualisierung am 3.06.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.