Ducati hat in der Motorsportwelt 2023 erneut Geschichte geschrieben, indem das Team sowohl in der MotoGP als auch in der WorldSBK und WorldSSP Weltmeistertitel gewann, angeführt von Stars wie Francesco Bagnaia. Diese herausragenden Leistungen zeigen Ducatis technische Überlegenheit und das konsequente Streben nach Perfektion im Rennsport.

Die Dominanz von Ducati im Motorradrennsport

In der Welt des Motorradrennsports hat Ducati mit Francesco Bagnaia, der erneut als MotoGP-Weltmeister bestätigt wurde, eine beeindruckende Dominanz erreicht.  Diese Leistung wurde mit der Desmosedici GP des Ducati Lenovo Teams vollbracht, womit Ducati zum zweiten Mal in Folge den MotoGP-Weltmeistertitel errang.  Dies krönt eine Rekordsaison für das Unternehmen aus Borgo Panigale, die in der Welt des Motorradrennsports ihresgleichen sucht.

 

Technologische Spitzenleistung und Leidenschaft als Markenzeichen

Ducatis Technologie und Leidenschaft sind mittlerweile Maßstäbe im internationalen Rennsport.  Kein anderer Motorradhersteller konnte zuvor die Fahrer- und Konstrukteursweltmeistertitel in der MotoGP und der WorldSBK in zwei aufeinanderfolgenden Saisons gewinnen.  In der Saison 2023 konnte Ducati Corse diese Erfolgsgeschichte weiter ausbauen und gewann sowohl den Fahrer- als auch den Konstrukteursweltmeistertitel in der WorldSSP.

 

Überwindung von Grenzen und Brechen von Rekorden

Diese Erfolge sind ein Zeugnis dafür, dass Grenzen dazu da sind, überschritten zu werden.  Herausforderungen sollen gemeistert und Rekorde gebrochen werden.  Ducati hat dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

 

Wiederholung der Geschichte: Campioni del Mondo

Durch den Sieg beim Valencia Grand Prix sicherte sich das italienische Duo Francesco Bagnaia und die Desmosedici GP des Ducati Lenovo Teams den MotoGP-Weltmeistertitel zum zweiten Mal in Folge.  Dieses historische Ereignis unterstreicht Ducatis Fähigkeit, im Rennsport an der Spitze zu bleiben.

 

Philosophie des stetigen Verbesserungsstrebens

Die Erfolge von Bagnaia in der MotoGP, Álvaro Bautista in der WorldSBK und Nicolò Bulega in der WorldSSP sind Ausdruck einer klaren Philosophie in Borgo Panigale: Das Streben nach Verbesserung kennt keine Grenzen.  Diese Philosophie zeigt sich auch in der herausragenden technischen Leistung der Ducati-Motorräder, die in ihren jeweiligen Meisterschaften als die besten ihrer Klasse gelten.

 

Einzigartige Erfolge und Technische Überlegenheit

Ducati hat als einziger nicht-japanischer Hersteller, der in der MotoGP eine Weltmeisterschaft gewinnen konnte, nun zum dritten Mal den Fahrertitel errungen.  In der Superbike-Weltmeisterschaft konnten Fahrer aus Borgo Panigale bereits 16 Weltmeistertitel gewinnen.  Die MotoGP-Saison 2023 zeigte eine bemerkenswerte technische Überlegenheit von Ducati, mit Rekorden wie der höchsten Anzahl an Gesamtsiegen in einer Saison (17 von 20 Grand Prix) und der höchsten Anzahl verschiedener Fahrer, die mindestens einen Grand Prix gewonnen haben.

 

Claudio Domenicalis Aussage und die Zukunftsaussichten

Claudio Domenicali, CEO von Ducati, betonte die außergewöhnliche Freude und das Bewusstsein, derzeit die Besten in der Welt des Rennsports zu sein.  Er lobte Bagnaia für eine unglaubliche Saison und betonte die Bedeutung des Teams und der Ducati-Community.  Die Feierlichkeiten für die MotoGP, WorldSBK und WorldSSP Weltmeisterschaften sind für den 15. Dezember in Bologna geplant.

 

Zahlen, die Ducatis Dominanz in 2023 belegen

  • In der MotoGP erreichte Ducati 17 Siege, 6 verschiedene siegreiche Fahrer, 9 Rennen mit reinen Ducati-Podien und 44 Podiumsplätze insgesamt.
  • In der WorldSBK erreichte Álvaro Bautista 27 Siege, womit er der erfolgreichste Ducati-Fahrer in der Geschichte der Superbike-Weltmeisterschaft wurde.
  • In der WorldSSP errang Nicolò Bulega 16 Siege und Ducati-Piloten insgesamt 33 Podiumsplätze.
Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
SaleBestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Francesco Bagnaia WorldChampions UC584840 High 1
Ducatis Triumph in der Rennwelt: Doppelter MotoGP-Weltmeistertitel und Rekordbrechende Saison 6

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link