Ducati Multistrada V4 erst 2021 – 100.000 Multistradas

Gerüchte über eine Multistrada V4 mit einem überarbeiteten Motor der aktuellen Panigale gibt es schon länger. Jetzt hat sich Ducati am Rande einer Pressemittelung selbst dazu geäußert und klargestellt, dass sie erst für 2021 geplant ist.

Ducati Multistrada V4 erst 2021 – 100.000 Multistradas

Die Multistrada hat jetzt nach 16 Jahren den Meilenstein von 100.000 gebauten Modellen erreicht. Bei der Jubiläums-Maschine handelte es sich um ein 1260 Pikes Peak, die der Deutsche Dave Hayward beim Düsseldorfer Händler bestellt hatte.

Die Multistrada wurde mit einer individuellen Laserbeschriftung auf der oberen Gabelbrücke versehen und von CEO Claudio Domenicali persönlich übergeben. Sicherlich eine tolle Überraschung für Dave.

Die Multistrada gibt es in verschiedenen Spezifikationen und hat auch schon eine lange Evolution hinter sich. Ducati gibt jetzt bekannt, dass die Entwicklung der Multistrada weiter gehen wird und es 2021 neben der 950cc und 1260cc Multistrada auch eine mit einem spezifischen V4-Motor geben wird.

20S EVO, Bluetooth-Kommunikationssystem für Motorräder und Roller Doppelpack*
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Bluetooth 4.1
  • Arbeitsabstand: bis zu 2.0 km in offenem Gelände
  • Advanced Noise Control Audio. Betriebstemperatur: -10°C – 55°C
  • Hochfrequenzspezifikationen: 76 ~ 108MHz

Letzte Aktualisierung am 3.08.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.