Ducati führt das Superbike-Segment an

Ducati konnte im vergangenen Jahr weltweit 53.004 Motorräder ausliefern. Das entspricht einem Rückgang von knapp 2.800 Stück bzw. fünf Prozent.

Ducati führt das Superbike-Segment an

Steigern konnte Ducati den Absatz der Panigale Modelle. Gegenüber 2017 konnte man hier eine Plus von 70 % verzeichnen. Im Superbike-Segment erreichte Ducati damit einen Anteil von 26 Prozent. Das bedeutet, dass mehr als jedes viertes SuperBike das 2017 verkauft wurde von Ducati kam. Sie sind damit auch Marktführer in diesem Segment.

Von der Panigale V4 konnten 6.100 Stück verkauft werden. Ebenfalls stark gestiegen sind die Verkäufe der Multistrada-Reihe (11.829 Stück bzw. +25%)

Italien, das Heimatland von Ducati, war der stärkste Einzelmarkt. 9.200 Neuzulassungen, bzw. ein Plus von 4,5% konnte hier verbucht werden. In Deutschland gingen die Verkaufszahlen um 5,2 Prozent zurück.

In China stiegen die Auslieferungen um 29 Prozent, was u.a. daran liegen dürfte, dass dort eine neue Niederlassung gegründet und das Vertriebsnetz von 19 auf 23 Händler erweitert wurde.

Pritelli 1836004/L Ducati Racing Moto GP T-Shirt, offizielles Logo 2018, schwarz*
  • -
  • Offizielles Lizenzprodukt.
  • Zugelassener Wiederverkäufer für Moto GP.

Letzte Aktualisierung am 20.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.