Dominique Aegerter bleibt in der Moto2

Viel deutete auf ein Ausscheiden des Schweizer Dominique Aegerter hin. Nun hat er aber einen neuen Platz für 2019 gefunden. 

Er wird für Forward Racing auf einer MV Agusta an den Start gehen.  Die Verträge wurden bereits unterschrieben.

Nach 42 Jahren kommt die italienische Motorrad-Edelschiede in die Motorrad Weltmeisterschaft zurück. Wie konkurrenzfähig das Motorrad sein wird, kann man natürlich noch nicht sagen.

Damit werden 2019 wieder zwei Schweizer in der Moto2 antreten. Neben Dominique Aegerter wird auch Tom Lüthi in der Moto2 fahren.

 

Quelle: Forward Racing

 

MotoGP 18 - [PlayStation 4]
28 Bewertungen
MotoGP 18 - [PlayStation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.