Danilo Petrucci fährt 2021 nicht mehr für Ducati

Nach der Bekanntgabe, dass Jack Miller 2021 für Ducati im MotoGP Werksteam fahren wird, war klar, dass einer der aktuellen Stammfahrer das Team verlassen wird.

 

Wie Danilo Petrucci jetzt selbst bekannt gegeben hat, wird er Ducati verlassen, sein Vertrag wird nicht verlängert. Er möchte allerdings in der MotoGP bleiben und mindestens noch einen weiteren Sieg in der Königsklasse einfahren. Seinen einzigen Sieg holte er bisher 2019 bei seinem Heimrennen in Mugello (Italien).

In welchem Team er unterkommen könnte ist bisher allerdings noch offen. Am wahrscheinlichsten dürfte Aprilia sein, die sich laut Gerüchten unabhängig der Dopingsperre von Andrea Iannone trennen wollen.

 

Sale
MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 8.06.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.