Bereits im Dezember 2021 teaserte Damon Motorcycles die HyperFighter in einem Video an. Zu sehen war nur eine Silhouette und die Enthüllung auf der CES wurde angekündigt.

Bereits im Dezember 2021 teaserte Damon Motorcycles die HyperFighter in einem Video an. Zu sehen war nur eine Silhouette und die Enthüllung auf der CES wurde angekündigt.

Das NakedBike HyperFighter kommt in den Varianten Colossus, Unlimited 20 und Unlimited 15. Alle Varianten nutzen Technik, die bereits aus dem vollverkleidetem Schwestermodell HyperSport bekannt ist.

 

Innovative Technik

Das Umfeld des Motorrads wird mit dem Warnsystem Copilot überwacht. Hierbei nutzt man ein Radarsystem, Kameras und weitere Sensoren, um das Umfeld des Motorrads in alle Richtungen zu überwachen und den Fahrer vor möglichen Kollisionen zu warnen.

Auch die aktive Fahrerergonomie ist vorhanden. Mit dem System lässt sich per Knopfdruck die Position der Fußrasten und der Lenkerstummel verstellen, so dass man einmal eine eher bequeme Fahrposition für den Stadtverkehr ermöglicht, oder auch eine eher tiefe und sportlichere Ergonomie für die Rennstrecke.

 

Unterschiede der Versionen

Das Flaggschiff HyperFighter Colossus wird mit Komponenten von Brembo und Öhlins ausgestattet. Auch die Premium-Räder sind der Colossus vorbehalten, genauso wie die exklusive Einarmschwinge. Die 20 kWh Batterie soll eine Reichweite von bis zu 146 Meilen (235 km) ermöglichen. Die Leistung wird mit rund 200 PS und 200 Nm angegeben. Das soll für eine Höchstgeschwindigkeit von 170 mph (274 km/h) reichen. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h (60 mph) soll in unter drei Sekunden möglich sein. 35.000 Dollar werden hierfür aufgerufen.

Die HyperFighter Unlimited 20 muss auf die Komponenten von Brembo und Öhlins verzichten. Auch die Einarmschwinge und die exklusiven Räder werden hier nicht verbaut. Leistungstechnisch sind die Bikes aber gleich. Preislich wirkt sich das mit einem Rabatt von 10.000 Dollar aus.

Die Ultimate 15 kostet noch 19.000 Dollar und ist mit einer 15 kWh Batterie ausgestattet. Der Motor leistet 150 PS, das Drehmoment bleibt bei 200 Nm. Die Reichweite sinkt auf 120 Meilen (193 km), die Höchstgeschwindigkeit auf 150 mph (241 km/h).

 

MotoGP Unlimited - Staffel 1*
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Valentino Rossi, Suzi Perry, Fabio Quartararo (Schauspieler)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Letzte Aktualisierung am 30.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link