Bundestag spricht sich für verfrühten Führerscheinumtausch aus

Alte Führerscheine müssen laut EU-Verordnung bis spätestens 19.01.2033 umgetauscht sein. Deutschland möchte dies schon früher umsetzen.

Bundestag spricht sich für verfrühten Führerscheinumtausch aus

Wie berichtet möchte Deutschland einen Bearbeitungsstau durch den Umtausch von zu vielen Führerscheinen gleichzeitig vermeiden und daher eine gestaffelte Umtauschfrist einführen. Die Führerscheine müssten demnach früher getauscht werden.

Der Austausch wird eine Gebühr von 25 € kosten (Stand Februar 2019). Die Umtauschpflicht bezieht sich allein auf den Führerschein als Nachweisdokument, die jeweiligen Fahrerlaubnisse gelten weiterhin und auch unbefristet. -Verschiedene Portale haben hier fälschlicherweise andere Informationen verbreitet.

Eine erneute Prüfung oder eine medizinische Untersuchung ist für den normalen PKW oder Motorrad-Führerschien nicht nötig. Wie es sich bei LKW- oder Bus-Führerscheinen verhält, ist bisher noch nicht ganz klar.

Der Bundesrat hat sich in ihrer Sitzung vom 15.02.2019 für die vorgezogenen Fristen entschieden. Es liegt jetzt an der Bundesregierung den Vorschlag umzusetzen, was auch wahrscheinlich ist. Wann genau es umgesetzt wird ist noch offen.

Wird man nach der für einen selbst gültigen Frist mit dem alten Führerschein aufgehalten, muss man ein Verwarngeld zahlen. Bei LKW- oder Bus-Fahrern könnte dies aber schlimmere Auswirkungen haben.

Die bisher geplanten Fristen:

Führerscheine die bis 31.12.1998 ausgestellt wurden

  • Geburtsjahr vor 1953 – Umtausch bis 18.1.2033
  • Geburtsjahr 1953 bis 1958 – Umtausch bis 18.1 2022
  • Geburtsjahr 1959 bis 1964 – Umtausch bis 18.1.2023
  • Geburtsjahr 1965 bis 1970 – Umtausch bis 18.1.2024
  • Geburtsjahr 1971 oder später – Umtausch bis 18.1.2025

Führerscheine die ab 19.01.1999 ausgestellt wurden

  • Ausstellungsjahr 1999 bis 2001 – Umtausch bis 18.01.2026
  • Ausstellungsjahr 2002 bis 2004 – Umtausch bis 18.01.2027
  • Ausstellungsjahr 2005 bis 2007 – Umtausch bis 18.01.2028
  • Ausstellungsjahr 2008 – Umtausch bis 18.01.2029
  • Ausstellungsjahr 2009 – Umtausch bis 18.01.2030
  • Ausstellungsjahr 2010 – Umtausch bis 18.01.2031
  • Ausstellungsjahr 2011 – Umtausch bis 18.01.2032
  • Ausstellungsjahr 2012 bis 18.01.2013 – Umtausch bis 18.01.2033
Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Gesetz zur automatisierten Überwachung von Dieself... Eine anlasslose und flächendeckende Überwachung bleibt untersagt Gesetz zur automatisierten Überwachung von Dieselfahrverboten gebilligt Der Bu...
Section Control wurde (fürs Erste) untersagt Das Verwaltungsgericht Hannover verlangt die sofortige Abschaltung Section Control wurde (fürs Erste) untersagt Wie berichtet wurde bei Laatzen...
„Raser“ können ggf. wegen Mordes verurteilt werden... BGH bestätigt Verurteilung wegen Mordes „Raser“ können ggf. wegen Mordes verurteilt werden Vor zwei Jahren hatten ein damals 24-Jähriger in bet...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen