Nach dem Zusammenschluss von Bimota und Kawasaki entstand als erstes die Tesi H2. Jetzt soll mit der „Crossover“ eine neue Version folgen.

Nach dem Zusammenschluss von Bimota und Kawasaki entstand als erstes die Tesi H2. Jetzt soll mit der „Crossover“ eine neue Version folgen.

 

Auf der EICMA hat Bimotas Chef, Pierluigi Marconi, bestätigt, dass das Chassis und auch der Antrieb der Tesi H2 noch in weiteren Modellen verwendet werden soll. Mittlerweile wurde ein Teaserbild nachgereicht, auf dem die Crossover zu sehen ist.

Bei der Crossover scheint es sich eher um eine Tourenmaschine zu handeln. Der Tank trägt hoch auf, es ist eine hohe Verkleidungsscheibe verbaut und das Heck scheint für eine Koffermontage vorbereitet zu sein. Man rechnet mit einer Veröffentlichung 2023.

 

Scottoiler vSystem automatisches Kettenschmiersystem für Fast alle Motorräder*
  • Erhöht die Lebensdauer Ihrer Motorradkette und Kettenrads um bis das siebenfache.
  • Verbessert die Leistung.
  • Reduziert deutlich die Wartung der Motorradkette.
  • Sie sparen Zeit, Geld und Nerven.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Bimota Tesi H2 Crossover
Bimota Tesi H2 Crossover angekündigt 4

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link