Nach dem Zusammenschluss zwischen Kawasaki und Bimota wurden mit der Tesi H2 und der KB4 bereits zwei Modelle veröffentlicht. Jetzt hat Bimota ein neues Projekt angekündigt.

Nach dem Zusammenschluss zwischen Kawasaki und Bimota wurden mit der Tesi H2 und der KB4 bereits zwei Modelle veröffentlicht. Jetzt hat Bimota ein neues Projekt angekündigt.

 

New Project

Die Ankündigung erfolgte über ihren Instagram-Account. Ein Bild eines Gestänges wurde gepostet. Vermutlich dürfte es sich um einen Teil einer Achsschenkellenkung handeln, wie sie auch bereits in der Tesi H2 eingesetzt wird.  Bimota schrieb zu dem Bild nur „… new Project!“.

Was genau geplant ist wurde bisher noch nicht verraten. Man kann allerdings davon ausgehen, dass man sich wieder im oberen Leistungsbereich bei Kawasaki bedienen wird, um den eigenen exklusiven Anspruch gerecht zu werden.

Für die Tesi H2 bediente man sich bei der H2, für die KB4 bei der Ninja 1000 SX. Wenn man bei den 1000ern bleiben möchte, bleiben noch ZX-10R, Z H2 oder die Versys 1000.

Weitere Infos werden sicherlich in Kürze folgen.

 

TAMIYA 300014132 1:12 Ducati 1199 Panigale S Tricolore*
  • Maßstab 1:12
  • Gesamtlänge 173 mm
  • Breite 67 mm
  • Gesamthöhe 93 mm

Letzte Aktualisierung am 30.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Bimota Teaser
Bimota kündigt neues Projekt an 4

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link