Bandidos in Holland verboten

Der MotorradClub Bandidos wurde in den Niederlanden verboten

Bericht auch in Videoform (ganz unten)

MotorradClub Bandidos wurde in Holland gerichtlich verboten

Wegen Gefährdung der öffentlichen Ordnung wurde der Bandidos MC am 20. Dezember 2017 von einem niederländischen Gericht verboten.

Die Staatsanwaltschalft hatte einen Antrag auf Verbot des Motorradclubs in den Niederlanden und auch im Ausland gestellt, damit auch ausländische Clubmitglieder nicht mehr in den Niederlanden vertreten sein können. Grund, angeblicher Drogenhandel, Prostitution und Waffenhandel.

„Das Verbot wird Verhaltensweisen stoppen, die unsere Gesellschaft stören oder stören könnten“ so lautet es in der Begründung.

Weiter: „Die Bandidos präsentieren eine Kultur der Gesetzlosigkeit und konzentriere sich darauf Gewalt zu begehen, zu unterstützen und zu stimulieren. Unter anderem soll durch die Verteilung von Patches Gewalt belohnt werden.“

Gemeint ist hier der Slogan  „Expect no Mercy“ – Erwarte keine Gnade

Damit ist auch das Tragen der entsprechenden Colours verboten. Momentan gilt der Verein als aufgelöst.

Das Gericht in Utrecht hat das Urteil in erster Instanz gesprochen. Der Bandidos MC hat bereits Revision angekündigt. Argument der Bandidos, es gibt keine weltweite Organisation und daher kann diese auch nicht verboten werden. -Es handelt sich hier um unabhängige Vereinigungen, man kann und darf nicht alle weltweit in einen Topf werfen.

Wie die Sache also ausgehen wird ist noch offen. Mit den Bandidos wollte man aber nicht zum ersten mal einen MotorradClub in den Niederlanden verbieten. Am Verbot der Hells Angels ist man bisher gescheitert und ein Verbot der Satudarah und No Surrender wird momentan geprüft.

Durch eine Änderung und Verschärfung des deutschen Vereinsrechts im März 2017 gibt es auch dort Einschränkungen für Motorrad Clubs. Neben dem Bandidos MC wurden auch dem Chicanos, Diablos, Gremium, Mongols, Red Devils, Satudarah, Hells Angels und schwarze Schar MC das Tragen der Colours verboten.

Alles über Rocker: Die Gesetze, die Geschichte, die Maschinen
1 Bewertungen
Alles über Rocker: Die Gesetze, die Geschichte, die Maschinen*
  • Dr. Michael Ahlsdorf
  • Herausgeber: Huber Verlag Mannheim
  • Auflage Nr. 0 (04.08.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 376 Seiten

Letzte Aktualisierung am 21.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dieser Artikel in Videoform:

 

 

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Klage gegen die Sperrung bei Mickhausen erstmal abgelehnt Wie berichtet wurde die Kreisstraße A16 bei Mickhausen in eine Richtung für eine Testzeit von einem Jahr gesperrt.  Nach dieser Zeit soll...ausgewertet werden wie sich die Unfallzahlen entwickelt haben (wie sollen sie sich schon entwickeln, wenn man dort nicht mehr fahren darf bzw. nur...eingeschränkt?).
BVDM fordert Halterhaftung und Verbot von Klappensystemen in...
Der BVDM, Bundesverband der Motorradfahrer e.V., wurde in letzter Zeit oft hier erwähnt, da sie meist erfolgreich gegen Streckensperrungen...für Motorradfahrer klagen bzw. in diesem Gebiet die Interessen der Motorradfahrer vertreten. Jetzt bringen sie sich aber selbst in die...Diskussion
Straßensperrung für Motorräder – gerichtliche Entscheidung i... In Kürze wird das Verwaltungsgericht Osnabrück über die Straßensperrung für Motorräder zwischen Engter und Evinghausen urteilen. Evtl ein Urteil...mit Signalwirkung

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen