Autobahn A2 – Sperrung der linken Fahrspur für Motorräder

Archivbild

Auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Dortmund wurde die linke Fahrspur auf Höhe Wichtringhausen für Motorräder gesperrt. Grund sind mögliche Blow Ups, so berichtet es der BVDM, der eine Anfrage an die zuständigen Behörden stellte. Bereits 2015 gab es dort einen tödlichen Motorradunfall.

Nach der Stellungnahme sind zum ersten mal im Sommer 2017, durch hohe Außentemperaturen, im entsprechendem Bereich Blasen im Asphalt aufgetreten. Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit wurde daraufhin auf 80 km/h begrenzt. Die Blasen wurden wieder angedrückt und die Deckschicht weiter beobachtet.

Schäden traten aber immer wieder auf und auch bei tiefen Temperaturen lässt sich das Verhalten der Deckschicht nicht eindeutig vorhersagen. Mögliche Schäden der Deckschicht sind für PKWs und LKWs nicht verkehrsgefährdend, für Motorräder allerdings schon. Aus diesem Grund wurde die linke Fahrspur auf einem Teilbereich der A2 für Motorräder komplett gesperrt.

Die Sperrung wird bis zur Sanierung der Autobahn (voraussichtlich 2019) bestehen bleiben.

 

Jetzt muss man also auch schon im Winter mit Blow Ups rechnen… Ob man in Deutschland vergessen hat wie man Straßen baut, oder ob es daran liegt, dass man immer mehr sparen will oder muss – es beleibt doch ein Armutszeugniss…

 

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.