Aprilia Tuono 660 Factory 2022

Aprilia Tuono 660 Factory 2022

Aprilia hat die Tuono 660 Factory für 2022 auf der EICMA vorgestellt. Es handelt sich um eine aufgewertete Version, die über mehr Leistung verfügt und mit einem besseren Fahrwerk ausgestattet ist.

 

Mehr Leistung bei weniger Gewicht

Die Aprilia Tuono 660 Factory bekommt die Motorabstimmung der RS 660, damit 5 PS Mehrleistung und schließlich die 100 PS, die auch in der Aprilia RS 660 zur Verfügung stehen. Beim Gewicht wurden 2 kg durch die Verwendung einer Lithium-Ionen-Batterie eingespart. Das Trockengewicht wird hier mit 181 kg angegeben. Wer noch etwas mehr an Gewicht sparen möchte, kann die optionale Einzelsitz-Konfiguration wählen.

Um den Durchzug noch mal etwas zu verbessern, wurde ein Ritzel mit einem Zahn weniger verbaut.

 

Aufgewertetes Fahrwerk

Die Tuono 660 Factory ist mit einem aufgewerteten Fahrwerk ausgestattet. Die 41 mm Kayaba Gabel ist in Vorspannung, Druck- und Zugstufe einstellbar. Das Sachs Federbein lässt sich in der Dämpfung verstellen. Auch die Vorspannung lässt sich einstellen, allerdings benötigt man hierfür einen Hakenschlüssel.

 

Aufgewertete Assistenzsysteme

Serienmäßig ist in der Factory der Quickshifter, außerdem auch ein kurvenabhängiges ABS, kurvenabhängige Traktionskontrolle und Kurvenlicht. Ansonsten kommen die gleichen Systeme wie in der Standard-Version zum Einsatz.

 

Angeboten wird sie ausschließlich in der Farbe „Factory Dark“, einem matten Schwarz.  Ab wann und zu welchem Preis sie bei den Händlern stehen wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

 

Letzte Aktualisierung am 6.12.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.