Aprilia RX 125 und SX 125

Aprilia hat die RX 125 und SX 125 für 2021 umfassend überarbeitet und Fit für Euro5 gemacht. Die beiden Modelle haben die gleiche Basis und unterscheiden sich nur in der Optik und die Ausrichtung der Nutzung. Einmal eher Straßenorientiert als Supermoto mit 17 Zoll Rädern und einmal auch für den Offroadbereich geeignet und mit grobstolligen Reifen in der Größe 21 Zoll vorn und 18 Zoll hinten ausgestattet. Dementsprechend sind auch die Neuerungen bei beiden Maschinen identisch.

 

Änderungen am Motor

Der flüssigkeitsgekühlte 124cc Einzylinder wurde überarbeitet, um die Euro5-Hürde zu nehmen. Dafür wurde ein komplett neuer Zylinderkopf gestaltet. Die Brennräume, sowie Ein- und Auslasskanäle wurden geändert. Das Gemisch im Brennraum wird jetzt per Iridium-Zündkerze gezündet.

Geändert wurden auch Nockenwellen, Tassenstößel und Ventilfedern. Die Drosselklappe bekam eine neue Position. Überarbeitet wurden auch die Luftansaugkanäle und ein neuer Luftfilter wurde montiert.

Der neue Edelstahl-Schalldämpfer arbeitet in Zusammenarbeit mit einem neuen Katalysatorsystem, um die Abgase nach Euro5 zu reinigen.

Die Leistung liegt weiterhin bei 15 PS, die jetzt allerdings bereits bei 10.000 U/min anliegen und somit um 700 Umdrehungen früher als beim Vorgängermodell. Beim maximalen Drehmoment muss man auf 0,1 Nm verzichten. 11,2 Nm liegen bei 8.000 U/min an. Auch die Motorsteuerung wurde angepasst, wodurch der Verbrauch leicht gesunken sein soll.

 

Geänderte Optik

Die wenigen Verkleidungsteile wurden überarbeitet und lassen die Modelle etwas schmaler wirken. Der Tank wurde neugestaltet und soll in Verbindung mit der Sitzbank mehr Bewegungsfreiheit ermöglichen.

Angeboten wird die offroad-taugliche Aprilia RX 125 in Silber Speedway und Rally Tribute. Die Supermoto Aprilia SX 125 gibt es in Silber Speedway, Rally Tribute und Rot Raceway. Der Preis liegt in Deutschland bei 3.990 Euro.

 

Sale
Monster Energy Supercross - The Official Videogame 4 (Playstation 4)*
  • Der vierte Teil der offiziellen Videospielreihe zur AMA Supercross Championship ist Next-Gen-ready!
  • Spüre den Fahrtwind der Monster Energy Supercross-Saison 2020 mit 100 Fahrern, 11 offiziellen Stadien und 17 Rennstrecken
  • Mehr offizieller Content als jemals zuvor: Viele neue Inhalte und ein eigener Streckenkonfigurator warten auf dich
  • Jetzt mit dem von Supercross-Fans heiß ersehnten Fahrer Ken Roczen!
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.