Adam McLean startet bei Team McAdoo Racing bei der Isle of Man TT

07/01/2017: Newcomer to the Isle of Man TT in 2017, Adam McLean pictured at The Grandstand whilst on the Island doing some familiarisation laps of the Mountain Course. PICTURE BY DAVE KNEEN

Road Racer Adam McLean wechselt das Team und startet in diesem Jahr auf Kawasaki.

[sam id=“1″ codes=“true“]Der Fahrer aus Tombermore war eigentlich noch bei Team IMR unter Vertrag, dieser konnte aber gelöst werden und jetzt startet er bei der TT für McAdoo. Er wird mit einer Kawasaki ZX-10RR und ZX-6R antreten.

McLean trat 2017 zum ersten mal bei der Isle of Man TT an und wurde schnellster Newcomer. Er erreichte einen Rundenschnitt von 120.6 mph mit der Supersport-Maschine. Damit wurde er der sechst-schnellste Newcomer überhaupt in der 600cc Klasse.

Adam McLean:  “I’m over the moon to sign for McAdoo Kawasaki. I’m sorry it didn’t work out with Team IMR but when the team contacted me today I couldn’t believe it got sorted out so quickly.

I really enjoyed the Kawasaki bikes last year and I’m happy to be reunited with MSS on the McAdoo ZX-6R and ZX-10RR machines. I’m confident we can be successful together and make the next step in my career – I can’t wait to get started.”

TT - Isle of Man: Ride on the Edge*
  • Das offizielle Spiel zum berühmtesten Motorradrennen aller Zeiten! Erlebe diese einzigartige Strecke hautnah wie nie zuvor – TT Isle of Man ist das Spiel
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Letzte Aktualisierung am 6.12.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.