Ab Juni 56% Zoll auf Harley-Davidson

Die EU hatte Harley-Davidson bisher eine Sondergenehmigung im Zollrecht zugesprochen. Diese wird ab Juni allerdings wieder aberkannt, was bedeutet, dass die Zölle auf Harley-Davidson Motorräder um 50 auf dann 56 Prozent ansteigen könnten.

 

Bisher hatte es die EU Harley-Davidson erlaubt, bestimmte Modelle und Produkte, die nicht in den USA hergestellt wurden, ohne Strafzoll einzuführen. Harley-Davidson musste daher nur einen Satz von sechs Prozent begleichen.

Diese Zulassung wurde jetzt wieder aberkannt. Das könnte bedeuten, dass Harley-Davidson ab Juni 2021 Zölle in Höhe von 56 Prozent für die danach eingeführten Waren zahlen müsste, egal wo diese wirklich hergestellt wurden.

 

Es wäre allerdings noch möglich, dass die Strafzölle zwischen der EU und der USA noch geändert werden, da sich die beiden Parteien am 05. März geeinigt haben die bisherigen Strafzölle gegenseitig für vier Monate zu erlassen. In dieser Zeit sollen sie dann neu verhandelt werden. Ab Juni könnten dann also evtl. neue Regelungen gelten.

 

Männer und Herren T-Shirt Club der Alten Säcke Größe S - 5XL*
  • Langlebiges und qualitativ hochwertiges T-Shirt mit hoher Grammatur - Kein dünner Stoff
  • Originelles und einzigartiges Design - beständiger und haltbarer Aufdruck, auch nach vielen Wäschen noch
  • Perfektes Geschenk zu Anlässen wie Geburtstag, Vatertag oder Weihnachten
  • Pflegehinweis: Waschbar bei 30° in der Maschine, linksherum waschen und bügeln
  • ausgezeichneter Tragekomfort - moderner Schnitt, auch als figurbetontes Shirt erhältlich

Letzte Aktualisierung am 7.05.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.