Zwei Todesopfer, Unfallverursacher flüchtet mit Traktor

In der Nähe von Weeze kam es am Montagabend (05.08.2019) zu einem schrecklichen Unfall, der zwei Motorradfahrern das Leben kostete.

Ein 25-jähriger Mann aus Kevelaer und eine 23-jährige Frau aus Alpen befuhren die L77 aus Goch kommend in Richtung Uedem. Wer Fahrer und wer Sozius war, konnte bisher nicht geklärt werden. Gegen 21.10 Uhr kam von links ein Ackerschlepper mit zwei Anhängern und überquerte die Fahrbahn, ohne die Vorfahrt des Motorrads zu beachten.

Zwei Todesopfer, Unfallverursacher flüchtet mit Traktor

Das Motorrad kollidierte mit der hinteren Achse des zweiten Anhängers und geriet dadurch in Brand. Die beiden Fahrer wurden so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben. Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

Der Fahrer des Ackerschleppers setzte seine Fahrt fort und flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei begann sofort mit der Fahndung und konnte das Fahrzeug schließlich in einer nahegelegenen Scheune finden. Der 75-jährige Fahrer des Ackerschleppers aus Weeze konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden und wurde vorläufig festgenommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Der Ackerschlepper inkl. Anhänger und das Motorrad wurden als Beweismittel sichergestellt.

(Archivbild)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.