Yamaha R7 European Series

Yamaha startet 2022 eine neue Rennserie in der mit der R7 angetreten wird. Spezielle, extra für die R7 entwickelte GYTR-Performance-Parts sollen die R7 zum idealen Basismodell für den Rennsport machen.

 

Der R7 Cup wird europaweit ausgetragen und von den jeweiligen Landesimporteuren betreut. Yamaha möchte damit einen kostengünstigen Einstieg in den Rennsport ermöglichen. Der Cup richtet sich an bereits aktive Rennfahrer, aber auch an Fahrer, die den Schritt von TrackDays in den Rennsport gehen wollen.

 

R7 Series European SuperFinale

Am Ende der Saison werden sich dann die 36 besten Fahrer der nationalen R7 Cups treffen und gegeneinander antreten. Das Rennen wird im Rahmen des letzten europäischen Rennens der FIM Superbike-Weltmeisterschaft stattfinden.

 

Paolo Pavesio, Director Marketing und Motorsport bei Yamaha Motor Europe: „Das Konzept der nationalen R7 Cups und des R7 Series European SuperFinale unterscheidet sich von dem unserer anderen Rennserien insofern, als dass es sich nicht ausdrücklich an Nachwuchsfahrer richtet, die eine Rennsportkarriere anstreben. Wir bieten ein kostengünstiges und unkompliziertes Format für all jene Fahrer an, die aus Spaß Rennen fahren wollen oder nach ihren Track Day Erfahrungen die nächste Herausforderung suchen. Unser Ziel ist es, eine Serie mit echtem Gemeinschaftsgefühl zu schaffen, in der sich alle Fahrer unabhängig vom Alter oder ihren Erfahrungen wohl fühlen. Eine Serie und ein Event, bei dem auch Väter mit ihren Kindern oder Freunden gegeneinander antreten können, um endlich klar zu machen, wer wirklich der Schnellere ist. Aber genauso wichtig wie der Spaß am Rennen ist der Wettkampfgedanke. Wir sind uns sicher, dass wir einen echten Wettbewerb auf der Strecke erleben werden, wenn es darum geht, sich am Ende der Saison einen Platz in der Startaufstellung des Yamaha R7 Serie European SuperFinale zu sichern.“

 

Puig Seitenspoiler Downforce 9766N für Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18'*
  • Puig präsentiert offiziell seine Querruder Linie "Downforce" für den 1000 ccm-Sport.
  • Puig stellt Ihnen die neuesten aerodynamischen Innovationen aus dem Wettbewerb zur Verfügung, die bemerkenswerte Verbesserungen bei der Leistung und beim Fahren Ihres Sports bringen.
  • In mehreren Kreisläufen getestet, wurde seine Wirksamkeit durch die Verbesserung des Griffs des Vorderrades beim Bremsen, der durch den Abwärtseffekt, die größere Stabilität bei Geraden und...
  • Leicht und mit einer aggressiven Ästhetik wird jedes Modell mit zwei zweifarbigen "Winglets" geliefert, um sie an Ihren Geschmack anzupassen und für maximale Personalisierung zu sorgen.
  • Bisher verfügbare Modelle: Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Yamaha R1 15'-18', Suzuki GSX-R1000 17'-18' y BMW S1000RR 15'-18'.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.