Versteigerung extrem seltener Motorräder

Eine Sammlung äußerst seltener Veteranen- und Oldtimer-Motorräder von Warren Hicks, einem viktorianischen Sammler und Enthusiasten, werden bei der Shannons Timed Spring Online-Auktion versteigert.

 

Zenith Bi-Car Frame No 3

Die sechs Motorräder seiner Sammlung wurden zwischen 1907 und 1925 gebaut. Alle sechs Auktionsstücke sind äußerst selten. Bei der 1907 gebauten Zenith Bi-Car Frame No 3 handelt es sich allerdings um ein ganz besonderes Stück. Es ist das einzige bekannte Exemplar des radikalen Designs, das mit einer Vorderrad-Nabenlenkung ausgestattet ist.

Die Zenith Bi-Car ist im Zustand eines Scheunenfundes. In der internationalen Motorradszene hat sie bereits einen schon fast mythischen Status, da das zur Versteigerung stehende Exemplar seit 1974 nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen wurde.  Man erwartet ein starkes internationales Interesse an dem seltenen Stück und rechnet mit einem Preis zwischen 50.000 und 70.000 Dollar.

 

Excelsior V-Twin 1000cc Two speed

Ein weiteres Auktionsobjekt ist die „Excelsior V-Twin 1000cc Two speed“. Sie befindet sich in einem kompletten und guten Zustand, ist aber seit 1978 nicht mehr in Betrieb genommen worden. Sie ist mit einem 1.000cc V-Twin-Motor ausgestattet. Die Trittbretter bestehen aus Gusseisen und gebremst wird mit einem Fußbremspedal.

Die Excelsior ist als erstes Motorrad bekannt, das mit einem 2-Gang-Getriebe ausgestattet wurde. Geschalten wird über einen langen Hebel auf der linken Seite des Motorrads. Mit einem Verkaufspreis zwischen 40.000 und 60.000 Dollar wird gerechnet.

 

FN Four

Eine „FN Four“ ist ebenfalls Bestandteil der Auktion. Wurde um 1910 gebaut und befindet sich in einem vollständigen, originalen aber unrestaurierten Zustand. Das seltene Motorrad hat einen Vierzylinder-Motor mit Shaft-Drive und ist bereits seit 1970 bei seinem aktuellen Besitzer. Auch ein großes Paket von Ersatzteilen, inklusive Vierzylinder-Ersatzmotoren, ist Bestandteil der Auktion. Man rechnet mit einem Auktions-Erlös von 40.000 bis 50.000 Dollar.

 

Stanger V-Twin 538cc

Die Stanger V-Twin 538cc wurde nur 20-mal gebaut und man schätzt, dass es weltweit nur noch zwei Exemplare gibt. Eines befindet sich in einem britischen Museum und das zwei kommt nun unter den Online-Hammer. Das 1922 gebaute Motorrad wurde zuletzt 1975 gefahren, hat einen Ketten- und Riemenantrieb und keine Vorderradbremse.

 

1922 Cito KG Solo

Von der in Deutschland gebauten 500cc OHV KG Cito gibt es höchstwahrscheinlich nur noch drei Exemplare. Die Firma wurde 1923 von Allbright übernommen. Das Motorrad ist mit Shaft-Drive und einem Bosch Generator für das elektrische Licht ausgestattet. Hier rechnet man mit einem Verkaufspreis zwischen 40.000 und 50.000 Dollar.

 

Weitere Infos zur Online-Auktion und den Motorrädern findet man auf http://shannons.com.au

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Isle of Man TT / Road Racing / Triskele schwarz-gelb T-Shirt*
  • Logo der Isle of Man TT in einem passenden Straßenrennen -Design.
  • Das perfekte Geschenk für jeden Motorrad -Fahrer, Freunde des Motorsports und Biker
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.