Nachdem sich der Bundesrat für drastisch verschärfte Strafen zur Verminderung von Motorradlärm ausgesprochen hat, sogar von Fahrverboten an Sonn- und Feiertagen wird gesprochen, formt sich immer mehr Widerstand.

 

Am Pfingstsonntag demonstrierten hunderte Motorradfahrer gegen die Pläne des Bundesrats in Aschaffenburg. Genau genommen gab es dort zwei Veranstaltungen. Einmal organisierte Alexander Wilhelm mit den Curve Writers eine Mahnwache auf dem Schlossplatz, so dass möglichst viel Aufmerksamkeit auf die Demo gelenkt wurde. Rund 300 Motorräder und 500 Biker nahmen daran teil.

Im Anschluss fuhr man gemeinsam zum Volksfestplatz, wo die Veranstaltung der Black Phoenix M.F. unter der Leitung von Lars Groeger stattfand.

Laut Polizeiangaben waren rund 650 Motorräder und 1.000 Biker vor Ort.

 

Link zu Curve Writers: https://www.instagram.com/curve_writer_official/

Link zu Black Phoenix M.F: https://black-phoenix-mf.de/

 

Weitere Demonstrationen verschiedenster Motorradgruppen in verschiedenen Orten sind geplant. Infos dazu findet ihr im Eventkalender. (Solltet ihr von einer weiteren Demo wissen bitte Bescheid geben)

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link