Tritt Marc Marquez bereits am Wochenende in Jerez an?

Wie berichtet stürzte Marc Marquez beim ersten MotoGP Rennen der Saison in Jerez und brach sich den Oberarm. Am Dienstag wurde er operiert.

 

Dr. Xavier Mir führte die erfolgreiche OP durch. Es wurde eine Titanplatte eingesetzt und mittlerweile ist auch klar, dass der Radialnerv bei dem Unfall nicht beschädigt wurde. Laut Medienberichten sollen diese guten Nachrichten Marquez darüber nachdenken lassen, bereits beim nächsten Rennen, an diesem Wochenende, an den Start zu gehen.

 

Laut Reglement könnte er sich ein paar extra Erholungstage gönnen und sich erst am Samstag für das Rennen Qualifizieren. Das wäre sogar möglich, da er auf die Daten der Tests vom letzten Wochenende zurückgreifen könnte.

Dr. Mir rechnet eher mit einer Rückkehr in Brünn.

 

MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 7.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.