Tödlicher Unfall auf der A8 bei Zweibrücken mit Fahrerflucht – Bericht des SWR

Unfall mit Fahrerflucht auf der A8 Quelle: Polizei

Von dem tödlichen Unfall, bei dem ein Harley-Davidson-Fahrer schwer verletzt wurde und desse 13-jähriger Sohn noch an der Unfallstelle verstarb, wurde hier bereits berichtet. Vermutlich eine weiße Mercedes E-Klasse fuhr auf der A8 auf Höhe der Autobahnauffahrt Zweibrücken auf das Motorrad auf und verursachte so den Unfall. Der Fahrer beging Fahrerflucht.

Trotz einem Zeugen, der das Nummernschild nicht erkannte, gibt es bisher noch keine ermittlerischen Fortschritte. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen Tel: 06332/9760. Der Gremium MC hat eine Belohnung ausgelobt und zu Spenden für die Familie aufgerufen.

Der Fall wurde in der gestrigen Folge des Kriminalreports auf SWR behandelt. Unter dem Link könnt ihr den Report in der SWR-Mediathek kostenfrei ansehen (gleich das erste Thema):

https://swrmediathek.de/player.htm?show=63c7d302-9f45-11e8-b070-005056a12b4c

Related Post

Fahndung nach Motorraddieben Die Kriminalpolizei Esslingen fahndet nach einer bislang unbekannten Person, die im Zusammenhang mit mehreren Motorraddiebstählen stehen könnte. ...
Oldtimer-Motorrad gefunden In Sömmerda in der Fichtestraße wurde eine alte Jawa 350 gefunden. Das unrestaurierte Motorrad stand am Hintereingang der Unstruthalle. Ein Besitzer ...
In London wird extrem hart gegen Zweirad-Kriminali... Die Metropolitan Police hat eigene Dashcam-Aufnahmen veröffentlicht, die zeigen wie hart jetzt gegen Kriminelle auf Motorrädern und Rollern, aber auch...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen