Tödlicher Unfall auf der A8 bei Zweibrücken mit Fahrerflucht – Bericht des SWR

Unfall mit Fahrerflucht auf der A8 Quelle: Polizei

Von dem tödlichen Unfall, bei dem ein Harley-Davidson-Fahrer schwer verletzt wurde und desse 13-jähriger Sohn noch an der Unfallstelle verstarb, wurde hier bereits berichtet. Vermutlich eine weiße Mercedes E-Klasse fuhr auf der A8 auf Höhe der Autobahnauffahrt Zweibrücken auf das Motorrad auf und verursachte so den Unfall. Der Fahrer beging Fahrerflucht.

Trotz einem Zeugen, der das Nummernschild nicht erkannte, gibt es bisher noch keine ermittlerischen Fortschritte. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen Tel: 06332/9760. Der Gremium MC hat eine Belohnung ausgelobt und zu Spenden für die Familie aufgerufen.

Der Fall wurde in der gestrigen Folge des Kriminalreports auf SWR behandelt. Unter dem Link könnt ihr den Report in der SWR-Mediathek kostenfrei ansehen (gleich das erste Thema):

https://swrmediathek.de/player.htm?show=63c7d302-9f45-11e8-b070-005056a12b4c

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Mutmaßlichen Verursacher des tödlichen Unfalls auf der B313 ...
Wie berichtet stürzte ein 46-jähriger Motorradfahrer letzten Freitag auf der B313, vermutlich aufgrund eines Ausweichmanövers. Er...kollidierte mit der Leitplanke, zog sich schwere Verletzungen zu und verstarb.
Auf Motorradfahrer geschossen Heute Morgen (26.07.2018) gegen 5.50 Uhr wurde mehrfach auf einen Harley-Davidson-Fahrer in Köln-Ossendorf geschossen.
Mit 300 km/h unterwegs und bei Gegenverkehr überholt – gefas... Vor ungefähr einem Jahr berichtete ich schon mal über einen Motorradfahrer mit Schweizer Nummernschild, der auf der B314 im Wutachtal mit bis zu 300...km/h unterwegs war und auch bei Gegenverkehr überholte

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für Android http://bit.ly/2KWW9n7 und IOS https://apple.co/2zk9K3a

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen