Das Team SMT Racing wird in diesem Jahr mit Rob Hodson in allen Klassen an der Isle of Man TT teilnehmen.  Teamchef Robin Croft hat in den vergangenen Jahren einige bekannte Fahrer auf die Rennstrecke geschickt, darunter John McGuinness, Michael Rutter, Dan Stewart und Tim Reeves.  Nun hat er eine neue Honda Fireblade für Hodson erworben, die in den Klassen Superbike, Senior und Superstock starten wird.  Das Bike wurde von Jackson Racing vorbereitet.

Das Team SMT Racing wird in diesem Jahr mit Rob Hodson in allen Klassen an der Isle of Man TT teilnehmen.  Teamchef Robin Croft hat in den vergangenen Jahren einige bekannte Fahrer auf die Rennstrecke geschickt, darunter John McGuinness, Michael Rutter, Dan Stewart und Tim Reeves.  Nun hat er eine neue Honda Fireblade für Hodson erworben, die in den Klassen Superbike, Senior und Superstock starten wird.  Das Bike wurde von Jackson Racing vorbereitet.

Hodson wird für die Supersport- und Supertwin-Rennen von Sean Dawson von Vehicle Recovery Services sowie von Kevin und Kate Hickey von KH Commercials unterstützt, die ihm jeweils eine Yamaha R6 und eine Kawasaki Z650 zur Verfügung stellen werden.  Alle drei Motorräder werden im einheitlichen SMT Racing-Look antreten. 

 

Croft setzt auf lokalen Fahrer Hodson: SMT Racing intensiviert Angriff auf TT 2023

Croft kehrte letztes Jahr nach einer fünfjährigen Pause zur TT zurück und schickte John McGuinness in den beiden Supersport-Rennen.  Er wird dieses Jahr seine Anstrengungen intensivieren und dabei auf den lokalen Fahrer Hodson setzen.

 

„Nach ein paar Jahren Abwesenheit von der TT war es großartig, letztes Jahr wieder mit John zusammen zu sein“, sagte Croft.  „Als ich erfuhr, dass Rob auf der Suche nach einem Fahrerplatz war, schien es mir richtig, ihn zu unterstützen und für einen Großangriff zurückzukehren.

Er wohnt natürlich in meiner Nähe und wir sind in der Vergangenheit schon ein wenig zusammen gefahren, aber seine Ergebnisse werden immer besser und ich bin zuversichtlich, dass wir ihn mit unserem Team und unserer Infrastruktur auf das nächste Level bringen können.“

 

Hodson mit beeindruckender Bilanz: Fünf Top-15-Platzierungen und schnelle Rundenzeiten bei der TT

Hodson schließt sich SMT Racing an, nachdem er in den letzten drei Jahren bei Dafabet Racing erfolgreich war.  In der jüngsten Saison erzielte er auf der Isle of Man seine bisher besten Ergebnisse.  Es gelang ihm nicht weniger als fünf Top-15-Platzierungen.  Sein bestes Ergebnis bei der TT war der siebte Platz im Supertwin-Rennen, aber er machte auch in den beiden Supersport-Rennen mit den Plätzen 12 und 13 sowie mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 123 mph (ca. 198 km/h) Eindruck.

Hodson war auch bei den großen Rennen gut dabei und landete auf den Plätzen 13 und 14 in den Superbike- und Senior-Rennen.  Darüber hinaus gewann er für Greenall Racing den Classic Superbike Manx Grand Prix.  Nachdem Hodson bereits mit über 126 mph (ca. 203 km/h) die Strecke absolviert hat, freut er sich auf die Herausforderung, sich mit SMT Racing bei der TT2023 noch weiter zu verbessern.

 

„Ich freue mich sehr, zu SMT Racing zu kommen und kann Robin nicht genug danken“, sagte der 36-Jährige.  „Er hat mir 2018 ein wenig geholfen und wir sind seitdem in Kontakt geblieben.  Als er sagte, dass er wieder mehr in den Rennsport einsteigen wolle, führte eines zum anderen und ich habe jetzt eine brandneue Honda Fireblade zur Verfügung.

Wie wir bei der TT und auf den kurzen Strecken gesehen haben, wird das Motorrad in der Superstock-Ausführung mehr als konkurrenzfähig für die Superbike-, Senior- und Superstock-Rennen sein, während die Infrastruktur des Teams unübertroffen ist.  Mit Sean auf der 600er und Kate und Kevin auf der Twin bin ich gut gerüstet, um auf den Ergebnissen des letzten Jahres aufzubauen und mich noch weiter zu verbessern, und das ist das klare Ziel.“

 

Isle Of Man - TT - Hart am Limit*
  • Amazon Prime Video (Video-on-Demand)
  • Guy Martin, Jared Leto (Schauspieler)
  • Richard De Aragues (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Letzte Aktualisierung am 21.02.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

ROB HODSON JOINS SMT RACING FOR TT 2023
SMT Racing kehrt 2023 mit Rob Hodson zurück zur Isle of Man TT 4

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link