Silverstone bleibt im MotoGP-Kalender

Im letzten Jahr musste das MotoGP-Rennen in Silverstone wegen starken Regenfällen abgesagt werden. Das Wasser floss nicht richtig ab, für ein Rennen war es schlicht zu gefährlich. Eigentlich war der Asphalt in Silverstone erst erneuert worden, jetzt wird er es noch mal.

Silverstone bleibt im MotoGP-Kalender

Damit wird der Asphalt innerhalb von zwei Jahren zum zweiten Mal neu asphaltiert. Man rechnet mit Kosten von rund fünf Millionen Pfund (5,8 Millionen Euro).

Die Ankündigung der Neuasphaltierung hatte Auswirkungen auf die Vertragsverlängerung mit der Dorna bezüglich der MotoGP. Bis einschließlich 2021 wird dort gestartet. Ob auch die Formel 1 in Silverstone bleiben wird ist momentan allerdings noch offen.

 

Die Arbeiten an der Rennstrecke sind ab 10. Juni bis 30. Juni geplant.

TT - Isle of Man: Ride on the Edge
26 Bewertungen
TT - Isle of Man: Ride on the Edge*
  • Bigben Interactive GmbH
  • Videospiel
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 25.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.