Scorpion bringt neuen EXO-R1 Air auf den Markt

Scorpion hat die neueste Version ihres Flaggschiff-Helms auf den Markt gebracht. Gleichzeitig wurde eine limitierte Auflage im Fabio Quartararo MotoGP Replika-Desing, sowie im Alvaro Bautista World SBK Replika-Design veröffentlicht.

 

Entwickelt wurde der Helm in Zusammenarbeit mit dem Rennsport. Er verfügt über eine fünfschichtige Ultra-TCT-Schale aus speziell entwickeltem Glasfaser-, Aramid- und Polyharzfasern.

Verstärkt wird er mit einem mehrschaligen EPS, das die Anforderungen der DOT und ECE Zertifizierung erfüllt. Darüber hinaus soll der Helm auch die Anforderungen der FOM und FIA Regularien, sowie der Sicherheitsvorschriften der World SBK einhalten.

 

Die Kühlung des Kopfes erfolgt über drei Öffnungen an der Vorderseite und einem Abluftkanal an der Hinterseite. Der Innenbezug ist aus Scorpions antibakteriellem KwikWick III-Gewebe und auch die Luftpolster im Wangenbereich wurden wieder integriert. Über Schnellverschlüsse lässt sich die Polsterung entfernen, um den Helm im Falle eines Unfalls leichter abnehmen zu können.

 

Der Helm ist mit der Pinlock Max Version kompatibel und wird zu einem Preis von 399,99 USD verkauft. Für die Sonderedition liegt der Preis bei 459,95 USD.

Scorpion Motorradhelm EXO-R1 AIR HALLEY Blue-Neon Yellow, Schwarz/Blau, S*
  • Hergestellt aus : Carbon Fasern + Multiaxialfasern Komposite
  • Integrierte Sonnenvisier : Nein
  • Zusätzlich beschlagfest beschichtet : Ja (Pinlock inbegriffen)
  • Kratzfestes Visier : Ja
  • Kinnriemen : Doppel-D Ringverschluss

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.