Sandro Cortese, schwerer Sturz in Portimao

Beim ersten Rennen der WSBK in Portimao stürzte Sandro Cortese in der letzten Runde.

 

Cortese kämpfte gerade mit Ducati-Pilot Leandro Mercado um Platz 16 als er die Kontrolle über seine Kawasaki verlor. Die Kameras haben den Unfall nicht aufgezeichnet. Nach Zeugenaussagen soll Cortese bis in die Streckenbegrenzungen geflogen sein. Sein Motorrad hatte beim Aufprall in die Steckenbegrenzung noch eine Geschwindigkeit von 130 km/h.

Cortese wurde mit dem Rettungswagen von der Strecke gefahren und nach der ersten Untersuchung mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Faro geflogen.

 

Cortese hat einen Trümmerbruch am siebten Brustwirbel, vier gebrochene Rippen und zog sich Verletzungen am rechten Unterschenkel, Knie und Knöchel zu. Er musste sich operieren lassen, um den Bruch am Brustwirbel zu stabilisieren. Die OP ist gut verlaufen, eine Beeinträchtigung des Nervensystems gab es bisher nicht.

 

Sale
MotoGP20 VIP Edition (Playstation 4) [Limited Edition] (exklusiv bei Amazon.de)*
  • Kopf-an-Kopf-Rennen mit Fahrerlegenden wie Mick Doohan, Wayne Rainey, Casey Stoner oder Dani Pedrosa
  • Erleben Sie eine noch realistischere Fahrphysik, atemberaubende Grafik, neue Fahrermodelle und vieles mehr!
  • Nutzen Sie die unterschiedlichen Grafikeditoren um Ihren eigenen Style zu kreieren
  • Erhalten Sie bei Vorbestellung der VIP Edition den Amazon exklusiven Vip-DLC als Code dazu.

Letzte Aktualisierung am 8.06.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

blank

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.