Rückruf – Zündspulenprobleme bei Royal Enfield

Royal Enfield ruft verschiedene Modelle wegen möglichen Fehlern mit der Zündspule zurück. Insgesamt sind 236.966 Motorräder betroffen.

Der Rückruf betrifft die Baureihe Classic, Bullet und Meteor. Durch einen Defekt an der Zündspule kann es zu Zündaussetzern, verminderter Leistung oder sogar zum Kurzschluss kommen.

 

Die betroffenen Modelle wurden in der Zeit zwischen Januar und April 2021 produziert. Aktuell sind nur Motorräder betroffen, die in Indien, Indonesien, Australien, Neuseeland, den Philippinen, Malaysia und Thailand verkauft wurden.

 

Sena 20S-EVO-01D Bluetooth, schwarz, Doppelset*
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Bluetooth 4.1
  • Arbeitsabstand: bis zu 2.0 km in offenem Gelände
  • Advanced Noise Control Audio. Betriebstemperatur: -10°C – 55°C
  • Hochfrequenzspezifikationen: 76 ~ 108MHz

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.