Rückruf – Bremssattelkorrosion bei Royal Enfield

Royal Enfield ruft wegen Problemen mit den Bremsen weltweit rund 15.200 Motorräder in die Werkstätten.

 

Durch Streusalz könnte Korrosion an den Bremssätteln entstehen, was zu Schäden in der Kolbenbohrung führen könnte. In Folge entsteht ein ungewöhnliches Bremsgeräusch, ein erhöhter Bremswiderstand, bis hin zu einer Beeinträchtigung der Bremswirkung.

 

Betroffen sind die Modelle Interceptor 650, Continental GT 650 und Himalayan

 

MICHELIN 63001 Motorrad Reifendruck Kontrollsystem*
  • Universalkit für Motorrad, Moped, Scooter mit 2 Sensoren und LCD Display
  • Permanente Sicherheit: Anzeige beim Start, Alarm während der Fahrt
  • Magnethalter, LCD Display abnehmbar mit USB Induktionsladehalter
  • Einfache Montage, automatische Kalibierung
  • Für Metall. - und Gummi-Ventil (Snap-In) mit Metallgewinde

Letzte Aktualisierung am 7.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.