Rückruf BMW G 310 R und G 310 GS

BMW G 310 R (K03)

Weltweit werden 32.224 Motorräder der Modelle G 310 R und G 310 GS in die Werkstätten zurückgerufen. Grund, der Seitenständer kann brechen und das Motorrad dadurch umfallen.

[sam id=“1″ codes=“true“]

Der Rückruf betrifft Fahrzeuge die in der Zeit vom 21.04.2016 – 02.05.2018 gebaut wurden. In Deutschland sind 3.100 Motorräder betroffen.

Unfälle wurden bisher noch nicht gemeldet, den Fehler bemerkte man bei internen Qualitätsprüfungen.

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung am 4.06.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

BMW G 310 R (K03)
BMW G 310 R (K03)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.