Rückruf BMW F 750 GS und F 800 GS

Einiger der erst neu gebauten BMW F 750 GS und F 800 GS werden in die Werkstätten zurückgerufen. Grund ist eine Verschraubung des Ölpumpenrads des in China gebauten Motors.

[sam id=“1″ codes=“true“]Betroffen sind Motorräder die im Zeitraum vom 18.06. bis 03.07.2018 gefertigt wurden. Die Halter bereits verkaufter Fahrzeuge werden angeschrieben.

Durch den Fehler kann es vorkommen, dass der Motor nicht mehr richtig mit Öl versorgt wird, wodurch sich der Verschleiß erhöht. In Ausnahmefällen kann sogar der Motor bei der Rückrufaktion getauscht werden.

 

Zu Unfällen oder kritischen Situationen kam es laut BMW wegen dem möglichen Fehler nicht.

 

 

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.