Rennstreckenversion der Kawasaki ZX-25R mit eigener Rennserie

Die finale Vorstellung der ZX-25R war ursprünglich für den 04.04.2020 geplant, was wegen der aktuellen Lage aber nicht mehr möglich ist. Vermutlich wird es eine Online-Vorstellung geben. Bis dahin wurde aber schon mal die Rennstreckenversion der ZX-25R vorgestellt.

 

Kawasaki ZX-25R – die bisherigen Daten

Nicht erst seit der ersten Vorstellung sorgt der kleine Supersportler mit dem 250cc Reihen-Vierzylinder für Aufsehen. Daten wurden bisher noch nicht verraten, hinter vorgehaltener Hand spricht man allerdings von rund 45 PS. Man kann aber auch Stimmen vernehmen, die von bis zu 65 PS sprechen und ein Drehzahlband bis 20.000 U/min.  Seit der Tokyo Motor Show wissen wir aber, dass der rote Bereich bereits bei 17.000 U/min beginnt.

Das Motorrad wird mit moderner elektronischer Steuerung ausgestattet und einen Quickshifter inkl. Blipper (zum Hoch- und Runterschalten), verschiedene Fahrmodi und Traktionskontrolle bieten.

 

Die Rennstrecken ZX-25R inkl. eigener Rennserie

Kawasaki hat jetzt eine Version des Supersportlers für die Rennstrecke vorgestellt und kündigt dazu eine eigene Rennserie für 2021 an.

Das vorgestellte Motorrad zeigt eine Verkleidung in „Blackdiamond“ von ATEC, eine Auspuffanlage von Beet, den hinteren Dämpfer der ZX-10R, einstellbare Brems- und Kupplungshebel, sowie die Reifen Dunlop Sportmax.

 

Das Motorrad wird in mit diesen Spezifikationen allerdings nicht von Kawasaki verkauft, es soll eher als Inspiration dienen. Kawasaki plant eine eigene Rennserie in Asien und Teilnehmer sollen das Serienmotorrad mit Zubehör selbst modifizieren.

 

Daten werden bald bekannt gegeben

In einem Video auf YouTube entschuldigt sich Kawasaki wegen der ausfallenden Präsentation am 04.04.2020 und weist darauf hin, ihren Instagram-Kanal im Auge zu behalten. Man darf also bald mit den Daten der kommenden ZX-25R rechnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Puig Seitenspoiler Downforce 9766N für Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Schwarz*
  • Puig präsentiert offiziell seine Querruder Linie "Downforce" für den 1000 ccm-Sport.
  • Puig stellt Ihnen die neuesten aerodynamischen Innovationen aus dem Wettbewerb zur Verfügung, die bemerkenswerte Verbesserungen bei der Leistung und beim Fahren Ihres Sports bringen.
  • In mehreren Kreisläufen getestet, wurde seine Wirksamkeit durch die Verbesserung des Griffs des Vorderrades beim Bremsen, der durch den Abwärtseffekt, die größere Stabilität bei Geraden und Richtungswechseln sowie den Anti-Rad-Effekt bei starken Beschleunigungen erzeugt wird, gezeigt.
  • Leicht und mit einer aggressiven Ästhetik wird jedes Modell mit zwei zweifarbigen "Winglets" geliefert, um sie an Ihren Geschmack anzupassen und für maximale Personalisierung zu sorgen.
  • Bisher verfügbare Modelle: Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Yamaha R1 15'-18', Suzuki GSX-R1000 17'-18' y BMW S1000RR 15'-18'.

Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.