Norton V4SV – das luxuriöseste britische Superbike

Norton kündigt das luxuriöseste britische Superbike aller Zeiten an. Nach der Übernahme durch TVS im Jahr 2020 möchte Norton mit der V4SV ein neues Supersport-Modell veröffentlichen. Die Farbvarianten Manx und Carbon versprechen schon mal einiges.

 

Im Grunde handelt es sich bei der V4SV um eine Neuauflage der V4SS, die zuletzt wegen der vielen und vor allem gravierenden Mängel traurige Berühmtheit erlangte.

Der flüssigkeitsgekühlte 72-Grad V4-Motor mit 1.200 cc soll eine Leistung von 188 PS bei 12.500 U/min und 125 Nm bei 9.000 U/min bieten. Er wurde in einen Alu-Rohrrahmen verpflanzt, der von Hand WIG-geschweißt und poliert wurde, um die spezielle Hochglanzoberfläche zu erhalten.

Bei der Verkleidung setzt man auf Karbon, auch der Tank soll aus dem hochfesten und sehr leichten Material gefertigt sein. Bei den Dämpfungskomponenten setzt man mit der NIX30 USD-Gabel und dem TTXGP Federbein auf Öhlins.

 

Das Trockengewicht wird mit 193 kg angegeben, die Sitzhöhe mit 835 mm, der Radstand mit 1.434 mm. Ein 6-Achsen IMU versorgt das Kurven-ABS und die Kurven-Traktionskontrolle mit den nötigen Daten. Drei Fahrmodi sollen integriert sein. Die Einstellungen können über das 6-Zoll-Farbdisplay vorgenommen werden. Daneben wird noch ein Quickshifter und ein einstellbares Motormapping geboten.

Weitere Daten sollen folgen.

 

Sale
Caramba 690005 Motorrad Reiniger, 500 ml*
  • Schonender und trotzdem gründlicher Reiniger fürs Motorrad.
  • Reinigt schonend und gründlich
  • Löst angetrockneten Schmutz
  • Auch zur Reinigung von Quads geeignet

Letzte Aktualisierung am 6.12.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.