Nissan Qashqai gesucht – Fahrerflucht

Vergangenen Mittwoch gegen 15 Uhr befuhr ein 68-jähriger Motorradfahrer aus Arnsberg die Landstraße 687 zwischen Langscheid und Amecke

In einer Kurve kam dem Arnsberger ein schwarzer Nissan Qashqai entgegen, der die Kurve schnitt. Es kam zu einer Berührung, der Außenspiegel des Qashqai berührte das Motorrad.

Der Kradfahrer stürzte und musste wegen seinen schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der linke Außenspiegel des Autos brach durch den Zusammenstoß ab und konnte sichergestellt werden. Der Fahrer flüchtete.

Durch den Spiegel konnte ermittelt werden, dass es sich um einen Nissan Qashqai, Typ J10, Baujahr 02/2007- 02/2014 handeln muss. Die Polizei bittet um Hinweise 02933/90200

 

 

Mein Kampf beginnt jetzt: Vom Motorrad zum Rollstuhl (Literareon)
3 Bewertungen
Mein Kampf beginnt jetzt: Vom Motorrad zum Rollstuhl (Literareon)*
  • Martina Kohler Lang
  • Herausgeber: Utz, Herbert
  • Gebundene Ausgabe: 350 Seiten

Letzte Aktualisierung am 25.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Fahndung nach Motorraddieben Die Kriminalpolizei Esslingen fahndet nach einer bislang unbekannten Person, die im Zusammenhang mit mehreren Motorraddiebstählen stehen könnte. ...
Oldtimer-Motorrad gefunden In Sömmerda in der Fichtestraße wurde eine alte Jawa 350 gefunden. Das unrestaurierte Motorrad stand am Hintereingang der Unstruthalle. Ein Besitzer ...
In London wird extrem hart gegen Zweirad-Kriminali... Die Metropolitan Police hat eigene Dashcam-Aufnahmen veröffentlicht, die zeigen wie hart jetzt gegen Kriminelle auf Motorrädern und Rollern, aber auch...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen