NIGHT of the JUMPs startet mit TiMX die erste e-FMX-Weltmeisterschaftsserie

(Pressemitteilung NotJ)

Am 25. Juli 2020 wird die NIGHT of the JUMPs zum ersten Mal mit einer neuen, virtuellen Sport-Turnierserie den großen Sprung im E-Sport machen. Seit über 20 Jahren dominiert die Extremsportserie die weltweite Freestyle Motocross Szene. Jetzt wurde in Zusammenarbeit mit Aussie Adrenaline und dem brandneuen Motocross-Videospiel TiMX: This is Motocross, das für Android und iOS verfügbar ist, eine FMX-Applikation entwickelt. Mit dem Start der ersten e-FMX-Weltmeisterschaft schreibt die Serie jetzt ein weiteres Mal Geschichte.

 

In diesem Jahr schreibt die NIGHT of the JUMPs ihr 20-jähriges Bestehen und ist damit die längste FMX-Sportserie der Welt. Über zwei Jahre liefen die Gespräche mit TiMX, die jetzt in die neue eSports-Serie münden.

 

Das neue eSport-Turnier präsentiert 16 der weltbesten Freestyle MX-Fahrer und lässt sie im Head-to-Head-Format gegeneinander antreten. Und das alles ganz nach den Abstandsregeln der Corona-Pandemie aus der Garage ihres eigenen Zuhauses.

 

Die Fahrer werden ihren besten Freestyle Motocross-Lauf in Virtual Reality auf der speziell entwickelten NIGHT of the JUMPs FMX-Strecke zusammenstellen, die übrigens auch allen Gold VIP-Abonnenten des Spiels verfügbar sein wird. Frei von Verletzungsgefahr, der sie sonst in ihrem realen Sportlerleben ausgesetzt wären, können die Fahrer ihre Tricks ausführen. Diese würden sie sonst in ihrem FMX Run zeigen. Ein Livestream für die neue E-Sport-Serie wird es über den Facebook und YouTube-Kanal der Serie geben, genau wie es für die eigentliche Freestyle MX World Tour Championship geplant war.

 

Der ehemalige FMX-Sportler, Judge und  NIGHT of the JUMPs Livestream-Moderator Steve Sommerfeld wird das gesamte E-Sport-Turnier kommentieren, das jeden Samstagabend ab 19:00 Uhr MESZ (+2 UTC) auf Facebook zu sehen ist.

 

Von den 16 Top-Fahrern sind bereits einige große Namen für den Wettbewerb bestätigt, darunter Josh Sheehan, X Games Goldmedaillengewinner und der einzige FMX-Sportler der Welt, der einen Triple Backflip gesprungen ist. „Sheeny“ muss seinen Run perfekt planen, um auch in diesem Spiel einen Triple Backflip ausführen zu können. Auch Maikel Melero ist mit dabei und versucht einen neuen Weltmeistertitel zu gewinnen. Der Spanier hat bereits fünf WM-Trophäen und will seiner Sammlung eine weitere goldene hinzufügen. Zwei weitere spanische FMX-Sportler sind mit dabei: Edgar Torronteras und Jose Miralles. Beide sind nicht nur in der realen Welt Legenden, auch in der virtuellen Welt haben sie bereits im MX-Videospiel „Mad Skills“ Punkte gesammelt. Edgar, der als einer der Gründungsväter der FMX-Bewegung gilt, wurde als Nummer Eins der besten Mad Skills-Spieler eingestuft. Miralles hat es unter die Top 50 geschafft!

 

Der Goldmedaillengewinner der X Games 2007, Adam Jones aus den USA, muss sich nicht den Kopf über neue Sprünge in die Schaumstoffgrube zerbrechen, um neue Tricks für TiMX zu lernen. Der FIM-Weltmeister von 2011, Javier Villegas aus Chile, der aktiv bei der realen NIGHT of the JUMPs mitfährt, hat die nötige Geduld um einen abwechslungsreichen, virtuellen Freestyle-Lauf zusammenzustellen. Fred Kyrillos, der viermalige brasilianische FMX-Champion sollte 2020 zur NIGHT of the JUMPs zurückkehren. Er wäre bereit gewesen an der realen Weltmeisterschaften teilzunehmen, doch auch in der virtuellen Welt will er seine Skills beweisen.

 

Auch Pat Bowden, der WM-Dritte aus 2019 geht an den Start. Pat war von Beginn an in das Design und die Testläufe des Spiels integriert und wird von Aussie Adrenaline seit über 10 Jahren unterstützt.  Bowdens Gespür für Style gepaart mit seinen technischen Fähigkeiten und seiner Erfahrung in der Entwicklung des Spiels bedeuten, dass er ein heißer Anwärter auf den Titel sein könnte. Die verbleibenden Fahrer werden die NIGHT of the JUMPs Facebook Seite veröffentlicht.

 

Die NIGHT of the JUMPs TiMX e-FMX-Weltmeisterschaft wird als Head-to-Head-Knockout-Serie ausgetragen, die über 5 Wochen stattfindet und bei der die Fans für ihre Lieblingsfahrer abstimmen können. Man darf gespannt sein, wer die Finalrunde erreichen wird.

 

Jede Runde wird am Samstagabend um 19:00 Uhr auf der Facebook-Seite von NIGHT of the JUMPs live gestreamt. Hier können auch die Fans ihre Favoriten wählen.

 

FC Moto, einer der weltweit größten Einzelhändler für Motorradteile und -ausrüstung, hat die Produktion der brandneuen e-FMX-Weltmeisterschaft unterstützt. Mit dem Know-how von FC Moto in der Online-Welt ist es wesentlich einfacher geworden, einen völlig neuen Markt für virtuellen Sport zu erschließen und den Fans die Möglichkeit zu geben, Action zu sehen und für ihren Lieblingsfahrer zu stimmen.

 

Die Fans haben nach der jeweiligen Runde noch bis Montagmorgen Zeit, um ihre Stimmen abzugeben und ihren Lieblingsfahrer beim Einzug in die nächste Runde zu unterstützen.

 

NIGHT of the JUMPs / TiMX: This is Motorcross / Aussie Adrenaline

Samstagabend ab dem 25. Juli 2020 um 19:00 Uhr im Livestream

NIGHT der JUMPs Facebook (https://www.facebook.com/NIGHToftheJUMPs/)

 

Die ersten 8 von 16 FMX-Pro-Spielern sind bestätigt:

  • Josh Sheehan (AUS)
  • Maikel Melero (ESP)
  • Pat Bowden (AUS)
  • Adam Jones (USA)
  • Edgar Torronteras (ESP)
  • Javier Villegas (CHL)
  • Jose Miralles (ESP)
  • Fred Kyrillos (BRA)

 

Weitere Informationen, Fotos und Videos finden Sie unter https://www.nightofthejumps.com/esport

 

Dainese Motorradjacke mit Protektoren Motorrad Jacke Carve Master 2 D-Air GTX Textiljacke, Herren, Tourer, Ganzjährig*
  • 4 Außentaschen, davon 2 wasserdicht
  • 2 Innentaschen, davon eine am Innenfutter
  • Verbindungsreißverschluss
  • Wasserdichte, winddicht, atmungsaktive durch GoreTex-Membran
  • Ärmel-, Taillen- und Handgelenksweitenverstellung

Letzte Aktualisierung am 16.07.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.