Neue Seitenstreifen auf Landstraßen sollen mehr Sicherheit bringen! (?)

Neue Fahrbahnmarkierung - Quelle LASUV

Im Erzgebirge wird momentan eine neue Seitenstreifenmarkierung aufgebracht. Sehen kann man sie bereits auf der Staatsstraße 182. Er soll für mehr Verkehrssicherheit sorgen….

[sam id=“1″ codes=“true“]

Der Seitenstreifen ist nicht mehr durchgängig, sondern gestrichelt, also immer wieder unterbrochen. Außerdem rückt er um 75 cm weiter zur Straßenmitte! DER MITTELSTREIFEN SOLL ENTFALLEN! Dies soll das Gefühl einer engeren Fahrbahn vermitteln. Langzeitversuche haben ergeben, dass AUTOFAHRER dadurch langsamer fahren und riskante Überholmanöver vermeiden. Das soll wirkungsvoller sein als jedes Verkehrsschild.

 

An Motorradfahrer wurde bei der neuen Markierung wohl nicht gedacht. Fahrbahnmarkierungen können gerade bei Nässe eine echte Gefahr darstellen. Wandern diese weiter zur Straßenmitte steigt die Wahrscheinlichkeit, dass diese z.T. oder in bestimmten Situationen sogar befahren werden müssen.

Außerdem darf ich leider täglich beobachten, dass Autofahrer immer weniger in der Lage sind die Spur zu halten. Auf großen Bundesstraßen mit weiten Radien mag das noch gehen, wird die Straße aber enger kommt fast keiner mehr um die Kurve ohne diese zu schneiden. Je enger die Straße, desto schlimmer wird das und wirklich extrem wird es, wenn der Mittelstreifen fehlt. Zukünftig soll das aber Deutschlandweit auf Landstraßen eingeführt werden…

 

Leider musste ich in diesem Jahr schon vermehrt über Unfälle berichten, die durch entgegenkommende Fahrzeuge verursacht wurden, die ihre Spur nicht gehalten haben. Daher sehe ich das Ganze mehr als skeptisch…

 

Aber immerhin „Wollen Verkehrsteilnehmer einem entgegenkommenden Auto ausweichen, dürfen sie die Markierung jedoch überfahren“ – Alleine diese Aussage lässt schon darauf schließen, dass wohl viele Verkehrsteilnehmer von den neuen Straßenlinien irritiert sein dürften. Fraglich ist auch, ob der ein oder andere Autofahrer bei einem entgegenkommenden Motorrad die 75cm „Ausweichrand“ auch wirklich nutzt, „denn ein Motorrad ist ja so schmal, dass man nicht ausweichen muss“… Viele wissen einfach nicht, dass ein Motorrad in Schräglage die gleiche Breite wie ein PKW erreicht.

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.