Neue Harley-Davidson für 2019 – FXDR 114

Model Year 2019 GAP Photography

Die Harley-Davidsons Softail Modellpalette bekommt Zuwachs, die Harley-Davidson FXDR 114. Orientiert hat man sich bei dem Neumodell für 2019 beim Drag Racing.

Die Optik des Power-Cruiser kann diese Abstammung nicht verleugnen, aber nicht nur die Lenkerverkleidung bis hin zum kurzen Heck und dem Solositz gehen in diese Richtung.

Um Gewicht einzusparen werden zahlreiche Komponenten aus Leichtmetall und Verbundwerkstoff eingesetzt. Darunter ist eine Leichtmetallschwinge, ein Heckrahmen aus Leichtmetall, leichtere Räder und Schutzbleche aus Verbundwerkstoff was alles dazu beitragen soll, ein besonders agiles Handling zu erreichen. Das zeigt sich auch in der größten Schräglagenfreiheit aller Softail Modelle.

Das Schutzblech ist dicht über dem 240 mm breitem Hinterrad montiert und federt mit. Dadurch ist es optisch kaum wahrzunehmen.

Angetrieben wird die neue Harley von dem Milwaukee-Eight 114 V-Twin Motor. Dieser entwickelt 160 Nm bei 3.500 Umdrehungen.

 

Die wichtigsten Fakten zur Harley-Davidson FXDR 114 (FXDRS) auf einen Blick

  • Hubraum: 1868 cm3
  • Leistung: 67 kW (91 PS) bei 4500 U/min
  • Drehmoment: 160 Nm bei 3500 U/min
  • Unverbindliche Preisempfehlung Deutschland:

ab 24.595 Euro zzgl. Transport- und Aufbaupauschale (560 Euro), 4 Jahre Garantie

  • Voraussichtliche Verfügbarkeit: Oktober 2018

 

 

David Latz, Harley-Davidson Lead Product Manager: „Es macht unglaublich viel Spaß, dieses Motorrad zu fahren. Für die FXDR 114 haben wir den kraftvollen Milwaukee-Eight 114 Motor in den fahrstabilen Softail Rahmen eingebettet, neue Premium-Komponenten für die Vorder- und Hinterradaufhängung verwendet und etliche neue Komponenten und Materialien eingesetzt, die Gewicht sparen. Das Ergebnis ist ein Power-Cruiser mit wirklich außergewöhnlichen Fahr- und Handlingeigenschaften.“

 

Brad Richards, Harley-Davidson Vice President of Styling and Design: „Schon der Look der FXDR 114 bringt ihr Leistungspotenzial zum Ausdruck und betont die technischen Merkmale, die sie von den anderen Softail Modellen abheben. Den Einfluss von Dragstern erkennt man an der flach angestellten Upside-down-Gabel, der wuchtigen Luftfiltereinheit und dem massigen Auspuff, dem proportionalen Kontrast von Vorder- und Hinterrad sowie am neuen, kurzen Heck. Wir haben technische Elemente wie die Leichtmetallschwinge, das digitale Anzeigeinstrument und den Regler zur Einstellung der Federvorspannung am Heck nicht versteckt, um zu unterstreichen, dass es bei dieser Maschine um Performance geht – und zwar nicht nur um Performance auf der Geraden.“

 

 

Letzte Aktualisierung am 25.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Model Year 2019 GAP Photography. INTERNATIONAL ONLY
Model Year 2019 GAP Photography
Model Year 2019 GAP Photography
Model Year 2019 GAP Photography
MY19 FXDRS FXDR 114. Softail. INTERNATIONAL ONLY

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Harley-Davidson Elektromotorrad LiveWire Harley-Davidson zeigte auf der EICMA, zum ersten mal in Europa, ihr kommendes Elektromotorrad Live-Wire. Mittlerweile ist sie zur Serienreife gelangt...und in dieser Form wurde sie bisher noch nicht präsentiert. 
Harley-Davidson möchte neue Kunden gewinnen und neue Segment... Harley startet das Projekt „More Roads to Harley-Davidson“ und diese Straßen bestehen nicht immer aus perfektem Asphalt. Das geht aus dem neuen...Wachstumsplan hervor.
KTM 790 Adventure R 2019 vorgestellt
Im Zuge der European Adventure Rally wurde die KTM 790 Adventure R Modelljahr 2019 zu ersten mal in der Öffentlichkeit präsentiert.

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen