Neue Bekleidungsstandards für Motorradkleidung

Nach fünf Jahren hat ein europäisches Experten-Gremium praxisnähere Normen für verschiedene Arten von Motorradbekleidung erarbeitet.

Die neuen Normen unterscheiden die Motorradbekleidung in die Kategorien AAA, AA, A, B, und C. Dabei bietet AAA den größten Schutz. Hierbei werden technische Eigenschaften wie Schlagdämpfung, Reißfestigkeit und Abrieb berücksichtigt.

 

Die Normen werden ab 2020 eingeführt und sollen bei der Orientierung und der Einschätzung sicherer Motorradbekleidung helfen.

 

Held Carese APS Airbag Gore-Tex Jacke, Farbe grau-schwarz, Größe XL*
  • APS Air Protect System
  • Schulter und Ellenbogen Soft Protektoren 4t von SAS-TEC, zertifiziert nach EN 1621-1
  • SAS-TEC Rückenprotektor zertifiziert nach EN 1621-2, kominierbar mit seperatem Rückenprotektor
  • Wind und Wasserdichte herausnehmbare GORE-TEX Liner mit 3-Lagen Technologie
  • Cordura 500 D DU PONT

Letzte Aktualisierung am 19.12.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.